Chlorwasser in London schädig Haare!?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Achja, das hatte ich bri meinem Londontrip auch, musste mir immer morgens die Haare waschen, damit sie nicht fettig waren..
Speziell zu London kann ich dir leider nicht wirklich Tipps geben, ich war ja nur fünf Tage dort.. Aber ich hatte ein ähnliches Problem bei meinem Auslandsjahr in Argentinien. Meine Haare waren extrem strohig nach dem Waschen und haben sich total gekrisselt und nach einem halben Tag waren sie total fettig. Das hat sich gebessert, nachdem ich angefangen hab, eine pflegende Ölkur zu benutzen. Meine Gastmutter hatte mir dazu geraten. Anfangs war ich skeptisch, weil ich dachte, dass meine Haare dann ja nur noch fettiger sein könnten, aber es hat tatsächlich geholfen. Und ich hab sie mir auch nur noch alle zwei Tage gewaschen..
Ansonsten würde ich eventuell mal googlen, mit welchen Mineralien oder Zusätzen du das Wasser für deine Haare und Kopfhaut schonender machen kannst. Da kommen manchmal ganz absurde Dinge (zum Beispiel, dass Nudelwasser gut ist für die Haare). Aber so wie du das beschreibst, kann es ja eigentlich nur besser werden.. Viel Erfolg! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?