Meine Kopfhaut juckt nach dem waschen?

7 Antworten

Geh mal in die Apotheke, dort gibt es spezielle Shampoos für Allergiker und Co. Sind zwar schweineteuer (bis zu 18€!) aber die helfen wirklich.

Denn höchstwahrscheinlich reagierst du auf einen der Inhaltsstoffe im Shampoo höchst sensibel. Ein Allergietest beim Hautarzt bringt da sicherlich auch Ergebnisse.

Ich habe ein ähnliches Problem, leichte Schuppenflechte und Glycerinunverträglichkeit - wenn ich normale Shampoos (egal welche Marke und Sorte) verwende könnte ich es Schuppen schneien lassen. Selbst Teebaumshampoos ausm Ököladen haben nichts gebracht. Bis ich auf die Idee kam, meinen Hautarzt zu konsultieren.

Und siehe da, seitdem ich entsprechende Shampoos verwende, die kein Glycerin enthalten, habe ich weder Schuppen noch juckende Haut oder sonstwas.

Und deine beschriebenen Probleme hören sich doch stark nach etwas ähnlichem an.

Brennnesseltee soll auch helfen.

einfach beim Haare waschen versuchen den Tee in die Kopfhaut enzumassieren.

Ansonsten kann ich dir noch das Shampoo every day (Aiko) vom Müller empfehlen, da es für die tägliche haarwäsche geeinget ist und wenig chemische Inhaltsstoffe im vergleich zu den anderen shampoos beinhaltet.


Spüle sie mal mit Lindenblütentee, das nimmt das Jucken.

Und versuche, weniger zu waschen.

Baby Shampoo gegen Schuppen/trockene Kopfhaut?

Hey zusammen, ich bin 15 und weiblich. Hilft mildes Baby Shampoo (Kamillen-Extrakt/Panthenol) gegen Schuppen und trockene Kopfhaut? LG :)

...zur Frage

trockene Kopfhaut ----> Schuppen

Hey an alle, ich habe Probleme mit meine Kopfhaut, nach dem Haarewaschen trocknet meine Kopfhaut extrem schnell aus, woraus dann Schuppen entstehen. Ich bin vor allem im Winter ein Mensch mit trockener Haut nach dem Duschen, aber mit Eincrémen, alles perfekt! : ) Außer an der Kopfhaut, weil ich die mit Haaren ja nicht so pflegen kann, hab schon so viele verschiedene Shampoo`s ausprobiert, und Haarwasser und alles mögl, aber nichts hat geholfen. Wenn jmd. nen Geheimtipp hat, inform von Shampoo oder Tricks oder was weiß ich ; ) , her damit! lg Grinter : )

...zur Frage

haare schuppig und fettig zugleich

also wenn ich meine haare frisch wasche fühlt sich meine kopfhaut sehr sehr trocken und gespannt an da sie so trocken ist, am nächsten tag sind sie dann schon etwas fettig und ich denk mir mal die kopfhaut fettet einfach nach da ich so trockene haut habe

hat jemand ideen oder erfahrungen was hilft ?

...zur Frage

Fettige Haare und Schuppen am Hinterkopf?

Hallo,

ich wollte mal nachfragen ob jemand von euch weiss, wieso ich immer wenn ich meine Haare wasche, am nächsten Tag fettige Haare habe? Und dazu kommt, dass ich auch Schuppen am Hinterkopf habe welche manchmal kratzen. Wenn ich meine Haare mit einem Anti-Schuppen Shampoo wasche bekomme ich zwar keine Schuppen dennoch trockene Haare. Ich wasche meine Haare jeden Tag und seit dem ich ein Bio-Shampoo benutze sind meine Haare sehr weich, dennoch kriege ich Schuppen am Hinterkopf. Habe auch schon mal versucht jede 3 Tage meine Haare zu waschen damit sie nicht fettig werden, leider ohne Erfolg. Wenn jemand irgendein gutes Shampoo oder ähnliches empfehlen kann, bitte schreiben!

Lg

...zur Frage

Suche ein Shampoo für trockene Haare, Schuppen und trockene Kopfhaut.

Hallo, Kennt jemand ein gutes, nicht so teures Shampoo oder auch Hausmittelchen gegen trockene Kopfhaut, Schuppen und etwas trockene Haare, die aber trotzdem leicht fetten? Danke!

...zur Frage

Juckende Kopfhaut? Eigene Erfahrungen?

Hallo, ich habe seit längerem ein Problem, unzwar meine Kopfhaut juckt :O

Ich hab im I-net nachgeguckt, aber zu einem wirklichem Ergebniss bin ich nicht gekommen :/

Ich habe bis vor kurzem ein Anti-Schuppen-Shampoo benutzt welches Schuppen wirklich beseitigt hat, dann jedoch ein anderes Shampoo benutzt, da das alte alle war, leider kann ich mir das Alte nicht mehr kaufen, da ich es zufällig im Ausland gekauft hatte, jetzt habe ich das Problem, dass ich wieder Schuppen habe und meine Kopfhaut (besonders!!) nach dem Haare Waschen total juckt...

Im I-net steht, dass hormnolle Störungen der Grund sein könnten, daran kann es nicht liegen, nehme schon seit 2 Jahren durchgehend die Pille, Stress im Alltag hab ich auch keinen, habt ihr da Erfahrungen mit gemacht? Gibt es irgendwelche gute Hausmittel die dagegen langfristig helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?