Chlorschnupfen was dagegen tun?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Probiers mal bei einem Naturbad oder sonst. Schwimmmöglichkeit wie Baggersee, Meer. Wenns dann nicht vorkommt, hast du eine Chlorallergie oder die Schleimhäute sind überempfindlich. Übrigens, im Meer schwimmen, also Salzwasser, macht richtig gesund, auch wenn da kleine Fische rumflitzen. Chlor ist eins der schlimmsten Gifte, tötet alle Bakterien, Keime und Lebewesen im Wasser, was man dann auch an einer trockenen Haut spürt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?