"CHKDSK c: /f /r" Dauer?

1 Antwort

Nein die Zeit ist nicht normal. Es hat folgende Faktoren, die die Geschwindigkeit beeinflussen:

  1. Prozessor (Mehr Leistung = schneller)
  2. Geschwindigkeit der Festplatte (Mehr Geschwindigkeit = schneller)
  3. Größe der Festplatte (mehr Speicher = langsamer)
  4. Um so mehr Fehler, um so länger dauert es! Das wird der Hauptgrund bei dir sein! Ich denke die Festplatte ist im Eimer, da er bei diesen Befehlen nicht nur schaut ob Fehler da sind, sondern auch versucht, diese zu beheben. In der Kombination dass sich Windows nicht installieren lässt, kann man zu 95% von einer defekten Festplatte ausgehen, die sich auch mit CHKDSK nicht reparieren lassen wird!

Danke für die ausführliche Antwort. Gibt es einen Weg, um herauszufinden, ob es wirklich die Festplatte ist und nicht etwas anderes?

0
@Eduard1995

Erst mal durchlaufen lassen und das Ergebnis anschauen. Ggf. auch die Platte in ein anderes System einbauen (ist bei Notebook HDDs nicht ganz so einfach) und von dort prüfen.

Im BIOS oder mit Tools auch mal die S.M.A.R.T. Werte auslesen, das kann dir auch schon sagen, ob die Platte im Eimer ist oder nicht.

0

Was möchtest Du wissen?