Frag einen Arzt Deines Vertrauens, nachdem Du Dir ein paar Dinge dazu angelesen hast (Google hilft).

Mit Impofungen ist generell nicht zu spaßen und mit einem (vermeintlichen) Impfschutz, denn man zu haben glaubt aber dann wegen falscher Impfung doch nich that, ist schon gar nicht zu spaßen.

...zur Antwort

So doof es sein mag: Da hilft nur vernünftige Ernährung und Bewegung. "Keine Zeit für Sport (wg. Schule)" ist eine schwache Ausrede, genau wie "es gibt keinen Sportverein". Dein Körper ist nicht erst seit gestern so, da hätztest Du längst was tun können / müssen.

Ich fürchte, Du wirst für Dich die Frage beantworten müssen, was Dir wichtiger ist: Dich nicht wegen Deiner Figur vor anderen zu schämen oder weiter zu faulenzen?

...zur Antwort

Wieso "verschärfen" und "Konsequenzen"?

Wenn Du ALG1 beziehst, darfst Du innerhalb festgelegter Grenzen Geld dazuverdienen. Überschreitest Du diese, wird Dir im Gegenzug das ALG1 entsprechend gekürzt. Das ist gut und richtig so.

...zur Antwort

Wenn es bisher keiner wusste, warum braucht ihr es dann jetzt?

...zur Antwort

Mach Dich mal frei von diesem Religion-Unsinn.

Was stellst Du Dir denn unter "Rettung" vor?

...zur Antwort

Sorry, habe mir gerade mal Deine anderen Fragen so angesehen und Du bist offensichtlich geistesgestört, insofern: Vergiss meine Antwort, Du verstehst sie sowieso nicht.

Was ist denn eigentlch bei Deiner Klage gegen die Bahn wegen Rauchens auf Bahnsteigen herausgekpommen? Oder gegen Deine Kollegin? Oder Dein "Recht" auf rauchfreien Weg zur Arbeit/Schule? Oder Deiner Klage gegen den Staat Österreich ? Oder der Klage gegen Deinen Nachbarm, der Raucher ist?

Mannomann, so Typen wie Dich braucht echt niemand..."Ich verklage Dich" ist übigens nur eine Alternative von "Ich sag's meiner Mami!"


...zur Antwort

Bis auf die kleinen Raucherbereiche ist dasRauchen auf Bahnsteigen doch schon verboten.

Das hat aber natürlich nichts mit Gesundheitsschutz der Wartenden zu tun, sondern spart schlicht Reinigungskosten, weil Kippen jetzt nur nch aus den Raucherbereichen entfernt werden müssen, nicht vom gesamten Bahnsteig. Daher würde konsequenterweise zB ein Kaugummiverbot auf Bahnsteigen auch Sinn machen :)

...zur Antwort