Chilis werden nicht reif?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

hallo das ist völlig normal 

chilis haben eine gewisse reifezeit

deine jalapenos gattung capsicum annuum  haben eine reifezeit von 60 bis 90 tage im normalfall

diese kann sich durch fehlende wärme oder fehlendes licht verlängern. du kannst sie aber auch schon grün ernten sobald sie kleine risse bekommen haben. jalapenos haben schon grün fast ihre volle schärfe entwickelt und ihr typisches aroma.

die habanero brown gehört zur gattung capsicum chinense.

ihre reifezeit ab Blüte beträgt 90 bis 120 tage. wobei die braunen in der regel immer am längsten brauchen 

ich bin langjähriger chilizüchter und stehe für weitere fragen gerne per pn bereit

xxl98 08.09.2016, 19:40

Ich weiß,dass die Jalapeños auch grün gehen,aber ich wollt die mal rot verarbeiten. Kann ich auch mit denen so ne Art Sriracha-Grundpaste machen???

0

Hallo xxl98,

es dauert ziemlich lange bis die Chillies reif sind. Ich glaube ca. 3 Monate.

Die Jalapenos sind erst grün und am Ende rot.

Es liegt daran dass die Blüten nach und nach kommen und nicht zum gleichen Zeitpunkt.

Wir essen sie übrigens auch schon wenn sie grün sind.

Bei den braunen Habaneros würde ich aufpassen. Die sind ziemlich scharf. Vor allem würde ich die Kerne nicht mitessen.

Nathan

Grins die haben es nur nicht so eilig wie du aber ans Ziel kommen die noch falls draußen dann vor Nachtfrösten Pflanzen rein und gut.Wenn du schnelle haben wilst Piripiri brauchen weniger zeit.

LG Sikas

Weil sie zuwenig Sonne haben, musst ihnen mehr Sonne gönnen

Die wollen es sonnig. Und da sind wir ja nicht verwöhnt worden.

Chilis müssen in der direkten Sonne stehen :D!

Stehen die draußen oder drinnen?

Was möchtest Du wissen?