Chilis werden nicht reif?

6 Antworten

hallo das ist völlig normal 

chilis haben eine gewisse reifezeit

deine jalapenos gattung capsicum annuum  haben eine reifezeit von 60 bis 90 tage im normalfall

diese kann sich durch fehlende wärme oder fehlendes licht verlängern. du kannst sie aber auch schon grün ernten sobald sie kleine risse bekommen haben. jalapenos haben schon grün fast ihre volle schärfe entwickelt und ihr typisches aroma.

die habanero brown gehört zur gattung capsicum chinense.

ihre reifezeit ab Blüte beträgt 90 bis 120 tage. wobei die braunen in der regel immer am längsten brauchen 

ich bin langjähriger chilizüchter und stehe für weitere fragen gerne per pn bereit

Ich weiß,dass die Jalapeños auch grün gehen,aber ich wollt die mal rot verarbeiten. Kann ich auch mit denen so ne Art Sriracha-Grundpaste machen???

0

Hallo xxl98,

es dauert ziemlich lange bis die Chillies reif sind. Ich glaube ca. 3 Monate.

Die Jalapenos sind erst grün und am Ende rot.

Es liegt daran dass die Blüten nach und nach kommen und nicht zum gleichen Zeitpunkt.

Wir essen sie übrigens auch schon wenn sie grün sind.

Bei den braunen Habaneros würde ich aufpassen. Die sind ziemlich scharf. Vor allem würde ich die Kerne nicht mitessen.

Nathan

Grins die haben es nur nicht so eilig wie du aber ans Ziel kommen die noch falls draußen dann vor Nachtfrösten Pflanzen rein und gut.Wenn du schnelle haben wilst Piripiri brauchen weniger zeit.

LG Sikas

Chili Pflanze bekommt gelbe Blätter kann man sie retten?

Mein Sohn hat mir vor einem Dreiviertel Jahr eine selbstgezogene Chilipflanze geschenkt die auch oft Früchte bekommen hat. vermutlich habe ich sie zu oft gegossen. Sie bekommt auch nicht sehr viel Licht da ich sie nur auf die Arbeitsplatte vor dem Küchenfenster ( Südseite ) stellen kann, wo jedoch die Terrasse überdacht ist. Habe leider anders keine Möglichkeit zu stellen. Mir ist das sehr unangenehm wenn mein Sohn der sehr weit weg wohnt zu Besuch kommt und wäre auch sehr traurig wenn die Pflanze eingeht. Könnte umtopfen helfen , wenn ja welche erde und was habt ihr für Tipps . Vielen Dank im voraus.!!!

...zur Frage

Unter welchen Bedingungen schaffen es Physalis, bei uns zu reifen?

Seit einigen Jahren säe ich immer wieder im März Physalis aus. Ein einziges Mal habe ich ein paar reife Beeren geerntet, da standen die Pflanzen im Gewächshaus. Da sie sehr viel Platz gebraucht hatten, baute ich sie seitdem im Freiland an. Da blieben die Früchte aber bis zum Frost grün. Und selbst in diesem Jahr, wie hatten bis zum 25.11. bei uns keinen Frost, blieben die Früchte grün. Wie baut man die Pflanzen so an, dass die Früchte bei uns reif werden? Meine Anbaufläche liegt östlich bei Berlin.

...zur Frage

Habanero

Hallo,ich möchte jeden Tag eine Habanero essen. Dies hat verschiedene Gründe. Jedenfalls ist das brennen im Mund für mich eine Hürde und da wollte ich fragen ob man sich auch hieran gewöhnt?! Habe schon überlegt ob ich die Habanero vorher klein schneide, damit ich nicht so viel kauen muss. Aber somit pumpt es auch weniger, mh?! Würde mich über Antworten freuen. Lg

...zur Frage

Warum bekommen meine Chillipflanzen keine Früchte?

Also, habe 2 Chillipflanzen, die ich sehr mag, die eine ist eine einjährige pflanze, die ich aus den samen von schoten aus dem asialaden habe, art ist unbekannt aber glaube, dass sie in afrika geerntet wurde, die andere habe ich aus den samen einer in usbekistan heimischen mehrjährigen art, die eine bekannte mir mitbrachte! Das problem ist, beide pflanzen sind sehr schön gewachsen, sind auch am blühen und stehen am südwestfenster wo sie reichlich sonne bekommen, aber die blüten verblühen und fallen ab, statt eine frucht auszubilden, letztes jahr hatte ich ne wunderbare ernte gehabt, hatte die letztjährige pflanze auch außerhalb der wohnung stehen, habe dieses jahr drauf verzichtet, da ich mir so blattläuse eingefangen hatte, liegt das vllt dadran, dass die pflanze nicht bestäubt wird? Soll ich sie mit einem pinsel selbst besteuben? Leider habe ich in den dazugehörigen foren nichts passendes finden können, hoffe jemand kennt sich aus! Danke!

...zur Frage

Darf man Chilipflanzen und Bananenstauden auch mit normalem Flüssigdünger düngen?

Hallo ich habe ein paar Chilis und Bananestauden und die würde ich gerne mal düngen. Aber ich hab jetzt keinen Tomatendünger also hab ich mir gedacht das kann man ja uch mit diesem normalen Dünger für Zimmerpflanzen machen? Schadet dass denen und darf man dann die Schoten nicht mehr essen weil das vll. giftig ist?

...zur Frage

rezept für chilipaste

hab gestern meinen garten abgeerntet und nun stehen knapp 500gramm habaneros und jalapenos in meiner küche. mein mann wünscht sich eine chilipaste aber ich finde nur rezepte mit getrockneten chilis oder die rezepte sind zu knoblauchlastig.... habt ihr ein rezept für mich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?