Unter welchen Bedingungen schaffen es Physalis, bei uns zu reifen?

1 Antwort

Vielleicht versuchst du mal, sie schon im Januar in Töpfe zu säen, auf der Fensterbank oder so, oder im Gewächshaus, wenn du ein warmes hast. Dann sind die Pflanzen schon etwas weiter, wenn du sie in den Garten setzt und die Früchte kommen eher/reifen eher.

Ich habe die letzten Physalis sogar überwintert. Also ausgesät im März 2013, ins Gewächshaus (leider nicht beheizbar) im April pikiert und Ende Mai ausgepflanzt. Dann im Oktober in Töpfe, bis Ende November im Gewächshaus und über Winter am Küchenfenster nach Südosten. Die mittlerweile großen Pflanzen habe ich dann im Mai 2014 ins Freiland gepflanzt. Sie sind in alle Richtungen gewachsen, haben viele Früchte und bis Mitte November noch Blüten bekommen. Aber die Früchte blieben grün. Vielleicht liegt Berlin aber auch zu weit nordöstlich für Physalis im Freiland?

0

Was möchtest Du wissen?