Pflanze ähnlich einer Physalis?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist eine Inkapflaume (Physalis peruviana edulis), auch Andenbeere und Kapstachelbeere genannt, sie hat große Früchte, größer als die bei der Physallis, die sehr lecker sind.

Achtung! Die blaue Version ist giftig!!!

0

Das ist die Giftbeere (blaue Lampignonblume).
Eine einjährige Pflanze.
Alles an der Pflanze ist giftig, nur die Beeren-Früchte nicht - bei dem Namen "Giftbeere" scheint das widersinnig zu sein - ist aber meines Wissens so. Essen würde ich die Beere trotzdem lieber wirklich nicht! Ich hab mal gehört, dass die Pflanze in Gewächshäusern auch gegen die "weiße Fliege" (auch Mottenschildlaus genannt) eingesetzt wird - wahrscheinlich wegen der giftigen Inhaltsstoffe wirksam.

Was möchtest Du wissen?