Chihuahuas.Tipps,Kauf,...(!)

kurzhaar - (Hund, Chihuahua, impfen) Langhaar - (Hund, Chihuahua, impfen)

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

Langhaar 100%
Kurzhaar 0%

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wende dich an den vdh. dort sind auch nicht nur die seriösesten züchter der welt, aber der vdh hat die strengsten zuchtordnungen. http://chihuahuaklubdeutschland.de/downloadsfree/Zuchtordnung%20%20CKD%20Stand%20Mai%202008.pdf

dort kannst du dich mit mehreren züchtern in verbindung setzen, dich informieren und dir die zuchtstätten ansehen. die hunde dort sind nicht billig, aber sorfältig und kontrolliert gezüchtet. damit hast du eine chance einen hund zu bekommen, der wirklich 15 jahre alst wird. finger weg von hunden aus : dhd, deine tierwelt, kijijii, markt.de, quoka und co. dort finden sich keine seriösen züchter, die haben das nicht nötig. da tummeln sich die vermehrer und betrüger.

ach ja, lass den mist mit dem katzenklo, falls du daran gedacht haben solltest:-)

Ich verstehes es nicht - die sind krank von Hack' to Nack' aber jeden Morgen steht ein Do.ofer auf, der einen kauft:

Bitteschön Sunnysol, von Wasserkopf bis herzkrank alles dabei:

http://www.gutefrage.net/suche?cx=partner-pub-1602621474554678%3Az81npa-rfvx&cof=FORID%3A11&ie=UTF-8&q=+Chihuahua+krank#1354

0
@fischerhundefan

musst du auch nicht . und ich verstehe nicht wie du käufer doof nennen kannst.(!)es ist auch nur ein Hund und für die krankheiten sind besitzer verantwortlich.! oder auch züchter

0
@Sunnysol

najaaa, für die krankheite sind die verantwortlich, die einen billig-chi kaufen und nicht auf die gesundheit der tiere achten. die nachfrage bestimmt das angebot. wären es nicht modehunde, die so süüüüüüüüss sind, würde nicht jeder idiot in seinem badezimmer chis vermehren und diese über dhd und co verhökern. würden alle interessenten, nur bei seriösen züchtern kaufen, die z.b. ein mindestgewicht der züchttiere einhalten und nicht minimini anpreisen, dann wäre die rasse auch gesünder. insofern ist diese anmerkung schon richtig, auch wenn sie nicht nett ist.

0
@Neufiliebe

ein Billig-Hund zu kaufen kommt für mich auch nicht in frage

0

danke für den stern

0

Also mit einem Welpen musst du jede 2 Stunden raus,immer wenn der Welpe geschlafen oder gefressen hat schnell raus.Man merkt auch am Verhalten wenn ein Welpe nach draußen muss.Er rennt im Kreis,schnüffelt den Boden,wird unruhig.Wenn er draußen gemacht hat,den Welpen überschwänglich loben,wenn daheim dann kommentarlos wegwischen und den Hund ignorieren.Hat bei meinen Hunden immer sehr schnell geklappt.Wenn der Hund älter wird und stubenrein ist,reicht es 3 Mal am Tag mit dem Hund rauszugehen. Den Hund (auch wenn er so klein ist) nicht an ein Katzenklo gewöhnen,denn solche Fragen werden hier öfters gestellt.Immer nach draußen,denn auch Chihuahuas brauchen Bewegung,nur weil sie klein sind heißt es nicht,dass sie weniger agil sind.Solche kleinen (habe selber einen Kleinen und einen Großen) haben eine große Ausdauer.Das wichtigste ist,dass du dir einen seriösen Züchter (VDH) aussuchst,bei dem du sicher sein kannst,dass der Welpe gut sozialisiert und gesund ist.Chihuahuas bei einem seriösen Züchter kosten ab 800 Euro.Die Prägung des Welpen beim Züchter ist sehr wichtig,denn das fließt auch in das Verhalten des Welpen ein.Besuche mehrere Züchter und entscheide dich für den Besten.Außerdem musst du mit deinem Chihuahua auch eine Welpenschule und die Hundeschule besuchen,damit dein Hund auch gut erzogen ist.Chihuahuas können 15 Jahre alt werden,also bedenke dass du dich sehr lange um den Hund kümmern musst.Das mit dem Langhaar Chihuahua ist verschmuster als ein Kurzhaar ist falsch.Wird oft behauptet,aber es liegt von der Prägung beim Züchter,von der Erziehung und von dir ab,welches Verhalten der Hund haben wird.Obwohl Hunde die gleiche Rasse haben,sind alle Characktereigenschaften verschieden.Chihuahuas leiden leider oft unter Zahnproblemen (Zahnstein) und Augenkrankheiten.Also sind auch sie anfällig für Krankheiten wie jeder andere Hund auch.Wenn dein Hund krank wird musst du auch mit hohen Kosten rechnen.Über Impfungen und Entwurmung kannst du dich bei dem Tierarzt informieren.Nachdem du den Welpen bekommst solltest du am Besten zu einem Rundumcheck zum Tierarzt,dann meldet er deinen Hund bei sich an und er bekommt einen Impfausweis.

Wenn du einen C. von einem seriösen Züchter kaufst, dann brauchst du dir wegen krankheiten nicht soo große Sorgen machen! :-) Achte darauf, dass die Augen nicht so groß sind!!

Ich persönlich find schwarze C. viiieeel niedlicher als die hellbraunen C. - Bei Langhaar-C. musst du immer gut Fellpflege betreiben. Viel Spass!

danke ...ja ich selbst mag die dunkleren C.auch mehr.

0
Langhaar

ich habe selber einen langhaar chi jetzt 3 monate alt ) von privat gekauft. habe dafür 400 € bezahlt, er war zwar noch nicht geimpft, aber er ist sehr gesund und glücklich:) Genauso wie ich !!! ich bin so froh das ich ihn habe.....

nicht geimpft aber jetzt sooo gesund...wier willst du das in dem alter beurteilen?

0
@Neufiliebe

keine grundimuniesierung oder Entwurmung... na dann mal herzlichen Glückwunsch zu Deinem "gesundem" Welpen... die Krankheiten werden nicht lange auf den Hund warten, sie sind eigendlich schon da, der hund hat dem nichts, aber auch nichts entgegen zu setzen, das ist grob fahrlässig und letztendlich auch gefährlich für de Menschen...man blonder geht es wohl kaum Goldlöckchen???

0
Langhaar

Die kann man so schön frisieren....Wenn du den kleinen Hund ans Katzenclo gewöhnst,dann muß er noch seltener mit seinen zarten Füßchen,den grauen-kalten Boden berühren....

das mit dem katzenklo,. war jetzt aber ein witz, oder?

zumindest hoffe ich das ganz arg. o.O

0
@ordrana

hi ordrana, ich befürchte das war weder Witz noch Ironie...

schön frisieren und zarte Füsschen... Arme Hunde, ist das noch artgerecht??

Pure Vermenschlichung oder unerfüllter Kinderwunsch!

0
@fischerhundefan

alsoo...zum thema frisur ich mag hunde die so sind wie sie sind.=) katzklo,...kann ich in erster linie nicht wegen meiner einen katze.

0

Was möchtest Du wissen?