Chatten - schnell gelangweilt?

6 Antworten

Ich finde es z.B. nervig, wenn jemand mich dauernd anschreibt und die Standard-Fragen "Wie gehts dir?" "Was machst du so" abklappert und sobald die beantwortet sind mir eigentlich gar nichts zu sagen hat - ich meine wenn ich mit jemandem keine Themen zum reden habe - warum schreibe ich der Person dann (ständig)? Wenn man was zu bereden hat schön und gut..aber wenn man einfach nur ein Gespräch erzwingen will klappt das halt nie und nervt die Leute leicht.

Und zweitens haben manche Leute so eine Art zu schreiben, wo man sich permanent fragt ob derjenige überhaupt Bock hat zu schreiben. Z.B. die Person fängt zwar ein Gespräch an, benutzt aber keine Smileys und schreibt mit Punkt am Satzende (ich finde in Chats wirkt das total genervt und unpersönlich)..da habe ich dann gar keine Lust mit der Person länger zu schreiben und ich glaube das geht vielen so. (Smiley-Overkill hat übrigens den selben Effekt, man kann auch übertreiben)

Prüf mal selber für dich, ob du was davon machst..und das heißt dann nicht, dass mit dir etwas nicht stimmt, sondern dass deine Art zu chatten vielleicht nicht so gut ankommt. Ich kenne z.B. Leute, die mag ich im echten Leben total gerne aber mit ihnen zu schreiben nervt mich zu Tode ;)

Da geb ich dir Recht, danke dir!

0

Weiß nicht bei den Sätzen wird's halt schnell langweilig was soll man denn schon darauf antworten.
Viel spannender ist es da, wenn sich jemand für einen interessiert oder von sich selbst erzählt und wie es ihm geht. Persönlicher halt. Und sobald die Frage kommt "wieso antwortest du nicht was ist mir dir los" ist das Gespräch sowieso schon beendet. Das ist, als würdest du die Anderen dafür zuständig sehen dich zu bespassen. Sie sollen dich unterhalten. Wozu?

Warum schreibst du überhaupt zurück wenn dich der jenige nicht interessiert? Blockieren oder einfach löschen.

Chatten Jungs gerne?

Chatten Jungs in dem Sinne gerne wie Mädchen, für die das eine tolle Beschäftigung ist? Oder machen sie das nur, um den Flirt oder die Beziehung aufrecht zu halten? Wenn ein Junge dies sieht und antwortet, bitte schreib auch hin, was du persönlich findest. Danke!

...zur Frage

WICHTIG chatten, aber komlizierter

ich hab vor sagen wir mal einer Woche ein Mädchen angeschrieben, danach aus welchem Grund auch immer nichr mehr, sie aber auch nicht. Hier mal ein paar fragen :

  1. sollte der Junge immer wieder den chat von neuem beginnen, also wenn sie nicht von sich aus auf den Junge zu kommt, will sie damit testen wie sehr er wirklich an ihr interessiert ist (da sie ihn evtl. auch mag)oder will sie nicht mit ihm schreiben.

außerdem : wenn ihr von jemandem angeschrieben werdet den ihr bis dahin noch nicht kanntet, was wollt ihr dann, damit ihr ihm irgendwann "vertraut"

  1. wie könnte ich geshickt wieder anfangen mit ihr zu chatten ohne das es seltsam ist?

  2. wie oft werdet ihr Frauen eigentlich angeschrieben, und wie reagiert ihr auf so viele Nachrichten, bzw. was müsste man machen um sich von der Masse abzuheben (außer aufdringlich zu sein)

  3. Wie schafft ihr (jeder der es schafft darf sich jetzt angesprochen fühlen) es so viel zu chatten? mir fällt nämlich nach kürzester Zeit nichts mehr ein.
    Und auf solchen Pattformen findet man eigentlich auch nichts sinnvolles, denn als Antwort auf die Frage über was man chatten sollte kommt meistens einfach "wie gehts, was machst, was sind deine hobbies, was machst heute noch so" usw.

so ein chat sieht dann aber meist so aus : Hey hi wie gehts gut dir ? auch , was machst? nichts, du? auch nichts

evtl sagt sie sowas wie "mach grade XY", aber dann hat sich das auch schon beendet.

also eigentlich feil. ein weiteres Problem ist, das selbst wenn sich aus der Frage nach dem hobby mehr ergeben könnte als "was machst du sonst so? HobyXY, du? HobbyYX" man doch nicht einfach nach

"Hey
hi wie gehts
gut dir ?
auch , was machst?
nichts, du?
auch nichts " fragen "was hast du für Hobbies"

5.noch was : treffen sich mädchen lieber mit jemandem den sie aus dem echten Leben kennen (und wenn ja von wo kennen gelernt) oder jemandem der sie zB über Facebook angeschrieben hat Danke für Antworten im Vorraus

...zur Frage

Tiefe Verbundenheit mit kumpel?

Hallo liebe Community!

Ein Kumpel und ich, wir verstehen uns super. Wir sagen manchmal genau dasselbe, gleichzeitig und auch beim Chatten, ist es mir aufgefallen, dass er mir manchmal schreibt und ich, vor paar Minuten daran gedacht habe, ob ich ihm schreiben sollte oder nicht. Wenn ich im Unterricht mitdenke, und er sich meldet, hab ich auch ein paar Mal genau das gleiche gedacht, was er gesagt hat. So etwas ist mir noch nie passiert. wie nennt man sowas?

...zur Frage

Wieso macht er sich "rar", will er mich nicht?

Ich liebe ihn, er mich auch glaube ich.

Aber er meldet wenig und antwortet mich nicht wenn ich ihm etwas schreibe. Deswegen habe ich gestern um 22 Uhr ihm geschrieben (du machst dich nicht interessant dadurch mir nicht antwortest sondern du gibst mir das Gefühl, dass ich dich vergessen muss) jetzt hat er das geschrieben (guten morgen Amoree hast du gut geschlafen). 

Soll ich wieder ihm schreiben oder wie?

Er ist Wassermann.

Danke im Voraus.

...zur Frage

'Beste' Freundin distanziert sich!/blockt ab!

Ich und meine nicht mehr ganz Beste Freundin kennen uns vom Internet. Wir haben uns zwar nie getroffen, aber wir haben/hatten es vor.

Aber: Sie blockt mich total ab! Wenn ich sie Frage: Wie gehts dir oder Was machst du so? Dann kommt sowas: Ist uninteressant/unwichtig. Sie blockt auch total ab! Ich schreibe ihr aber sie sieht es in Whatsapp (Blaue Häckchen) und antwortet nicht. Aber sie antwortet einem Kumpel von mir ^^

...zur Frage

Wie schreib ich sie am besten an und wie krieg ich ein Treffen mit ihr hin, alles ohne zu aufdringlich rüber zu kommen?

Hey:)
ich (20) hab mich in eine gute Freundin (20) verliebt. Wir kennen uns seit vier Jahren, sehen uns aber nur noch äußersten selten, seit ich mit der Schule fertig bin. Früher sahen wir uns jeden Tag. Mein einziger dauerhafter Draht zu ihr ist also wohl oder übel WhatsApp. Das Problem ist ... ich weis nie was ich schreiben soll. Dieses „Hey, wie geht’s dir“ ist ja mal so derbe dämlich. So Szenarien, wo man dann Stunden mitnander schreibt bis tief in die Nacht hinein ... krieg ich nicht gebacken, generell nicht. Sie gehört darüber hinaus zu den Leuten die nicht 24/7 online sind, was ja ne feine Sache ist. Wenn ich ihr etwas schreib (vorausgesetzt ich war mal so kreativ und hab was zusammen gebracht) dauert es ewig bis sie es liest. Stunden, Tage und letztens sogar fast ne Woche. Sie antwortet zwar dann immer gleich. So was wie ... ich Sitz grade in der Sbahn und wir chatten mal kurz ist aber nicht weil sie wie gesagt so ist, wie sie nun mal ist. Dass an sich ist jetzt aber nicht dass Problem, sonder das, dass ich nie weis was ich schreiben soll. Ich hab keine Lust immer hey wie geht’s dir u schreiben ... wegen ihrem Schreibverhalten ziehen sich unsere Chatts meist etwas dahin (n paar Tage: zehn Nachrichten am Tag hin und her ist für sie viel). Nur bevor ich wieder nen non-Sence von mir geben, schreib ich lieber nichts. Daraus folgt, dass wir jetzt ne Woche nicht geschrieben haben. Und ich mach mir schon wieder nen Kopf darüber, dass ich es schon wieder verbockt habe.

Natürlich ist das persönliche wichtiger, allerdings, so spontane treffen hauen bei ihr nicht so ganz hin und irgendwie hab ich das Gefühl wenn ich sie vier mal die Woche nach nem Treffen frage ... wirkt das zu aufdringlich, als ob ich kein eigenes Leben hätte. Ich hab sie bisher zwei mal gefragt, einmal hatte sie keine Zeit und einmal hat das Wetter nen Strich durch die Rechnung gemacht ... und wie gesagt wenn ich zu oft frag komme ich mir vor wie der größte Klammerer

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?