Cellulite? :o an beiden innenseite der oberschenkel tiefe delle, sehen aus wie tigerkratzspuren :oo

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Lara! Cellulite ist ein typisches Frauenproblem und trifft auch Weltstars und sogar durchtrainierte Sportlerinnen. Hat was mit dem Bindegewebe zu tun, folgt genetischen Vorlagen und wird auch durch Faktoren der Ernährung - hier ist besonders tierisches Eiweiß zu nennen - begünstigt. Cremes, Medikamente und Massagen helfen nachweislich nicht. Aber Ausdauersport leicht betrieben. Also Joggen, Stepper, Crosstrainer, Laufband Radfahren, schwimmen oder ein Workout wie Zumba. Medizinisch bestätigt. Von einem kundigen Fitness - Experten hier aus dem Forum habe ich gelernt, dass wohl auch ein leichtes Krafttraining hilfreich sein kann. Noch diesen Link lesen. Alles Gute.

gesund-heilfasten.de/bindegewebsstoerung-orangenhaut-cellulitis.html

Bi-Oil kann ich empfehlen, soll man über 3 Monate anwenden. Anwendungsgebiete sind Pigmentflecken im Gesicht, Striae(Dehnungs-Schwangerschaftsstreifen), Narben, trockene Haut und ungleichmäßige Hauttönung. 60ml kosten so um die 12Euro.

Das sind Stellen, an denen das Bindegewebe zu schwach ist und eingerissen ist. So ähnlich wie ne Laufmasche bei einer Strumpfhose. Das haben viele Menschen. (Ich habs auch;)) Es gibt da für Frauen ne Creme, die diese Streifen n bisschen reparieren soll, bzw. der Haut helfen soll, dass sie elastischer wird. Aber eigentlich kann man dagegen nicht wirklich viel ausrichten. Mach dich nicht verrückt deswegen ;)

es sind eher fettpolstern als celullite.

Was möchtest Du wissen?