CD tracks in 128kbps oder 320kbps?

5 Antworten

Ich denke CDs haben mehr Soundquallität als MP3, von daher würde ich auf jedenfall 320kbps nehmen. Denn bei eine Musik kann ich schon selbst mit 25 Euro Kopfhörer zwischen 128kbps und 320kbps bisschen unterschied hören. Bei 320 sind Höhen bisschen mehr und die Bass wirkt dazu bisschen kräftiger. Also auf jedenfall 320kbps nehmen.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich bin viel am PC, und kenn mich schon gut aus.

Kopiere mir dann jetzt nochmal alle CDs in 320kbps

0

Du kannst mit dem Tool AudioGrabber dynamische kbits einstellen... dann wählt der converter das jede sekunde selbst aus...!

Woher ich das weiß:Recherche

Würde via LAME mit Preset V2 in MP3 wandeln. Konstante Bitraten sind Relikt aus alten Zeiten.

CDs haben über 1400. Nimm 320.

Danke für die Schnelle Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?