CD-RW Dateien schreibgeschützt gebrannt - Wie kann man den Attribut "schreibgeschützt" entfernen?

4 Antworten

1. Dateien auf CD/DVD sind immer schreibgeschützt
2. Wenn sie vom VLC-Player nicht abgespielt werden, hat das nix mit Schreibschutz zu tun - dann stimmt etwas nicht mit den Dateien

Wenn sie auf der CD sind können sie abgespielt werden aber sonst nit

0

Die Musik-Dateien sind auf der CD, aber sobald ich sie auf den Destop kopiere kann man sie nicht mehr abspielen..

Das liegt nicht an mir, sondern daran das die Dateien schreibgeschützt sind und ich will ja gerade wissen wie ich das entferne auf der CD

0
@MelvonM

Wenn Du Windoof nutzt, einfach nach dem Kopieren auf den Ordner klicken, rechte Maustaste "Eigenschaften" und "schreibgeschützt" abklicken

0

Kostenloses Programm "AudaCity" , darüber kannst du alles hören und auch bei Bedarf bearbeiten / schneide / effekte dazu packen und so weiter. Eine von vielen Möglichkeiten. 

Das Schreibeschützt von der CD bekommst du nicht mehr weg. Ist ja Hardwaretechnisch nun auf der CD verankert

Moment? Es schaffen professionelle Hacker sich in Militär-Satelliten zu hacken aber es gibt kein Weg das schreibgeschützt-Attribut zu entfernen??

0
@MelvonM

Auf der CD RW wird beim brennen die Hardware der CD verändert ( die Daten werden drauf abgespeichert) als CD RW hätte man die möglichkeit gehabt, es als Speichermedium zu beschreiben, dann wäre eine Änderung über einen Brenner möglich gewesen. Als Musik CD hast du diese Möglichkeit über den Brenner nicht mehr. Klar gibt es "illegale" Programme, die dir die Daten kopieren und ändern können. Deswegen habe ich dir eine Möglichkeit genannt, wie es technisch leicht machbar und erlaubt ist. Hacker die sich irgendwo einhacken, machen dies software basiert ;)

0

Nur ist das so das mein Kumpel Stundenlang daran saß um mir das zsm zu schneiden, das ist ein Riesen-Mix und ich würde das niemals so hinbekommen und er hat keine Zeit mir das nochmal so hinzuschneiden, er muss sich zurzeit auf die weiterführende Schule vorbereiten... Also, du erwähntest irgendwelche "illegalen"-Programme?

0

Daten auf einer CD(RW) sind IMMER schreibgeschützt. Was für eine CD hat er denn gebrannt ? Sind da nur ne Unmenge MP3s drauf oder hat er eine richtige Audio-CD gebrannt ? Die MP3s bräuchtest Du nur auf Deinen PC kopieren, mit rechts anklicken, Eigenschaften und dann die entsprechenden Attribute entfernen. Da Du aber davon schreibst, daß die Dateien nach dem Kopieren nicht mehr funktionieren, vermute ich mal, hast Du eine Audio-CD erhalten und versuchst, die Dateien zu kopieren. Das geht nicht, wenn Du sie auf dem PC haben willst mußt Du sie rippen (beim kopieren kopierst Du sonst nur die Verknüpfung zu den Liedern).

Für solche Fälle gibt es zB das Programm "Audiograbber". Du benötigst also ein Tool, um Audio-Dateien in MP3s zu rippen....

Könntest du mir das mal genauer erläutern, hab kein Plan was das is :/

0

Und die Datei-Endungen waren alles ".cda"

0
@MelvonM

Jau, alles klar. Du hast eine Audio-CD, da liegen die Musiktitel in einem eigenen Format vor. Du kannst nicht einfach die Titel auf die Festplatte kopieren. Dafür brauchst Du ein Tool, zB Audiograbber ( http://www.audiograbber.de/ ). Dieses Programm liest die Titel Deiner gebrannten CD ein und kopiert sie als MP3-Dateien auf Deine Festplatte. Winamp kann das auch (mit entsprechenden In- und Output-Plugins). Es gibt noch ne Menge anderer Tools - das Zauberwort - was diese Tools für Dich erledigen  heißt "rippen".

0

Musst sie rippen oder als cd auf den pc bringen und mit anderen Programm abspielen.

Genauere Erklärung bitte

0

Was möchtest Du wissen?