CD-Player spielt selbstgebrannte CD nicht ab

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt unterschiedliche CD Rohlinge. Es gibt welche, die sind nur für Musik (CD-R) und welche, die sind meistens billger und sind für Daten und Musik geeinget. Die CDs nur für Audio, die laufen auf allen CD-Playern, die Daten CDs nicht. Holt Euch die Rohlinge ausschließlich für Audio, damit müsste es auf allen CD Playern klappen! Hatte das Problem nämlich auch bei einem CD Player und bin durch Ausprobieren drauf gekommen.

Mir ist ungefähr das Gleiche passiert. Auf meinem PC werden die gebrannten Daten ordnungsgemäß angezeigt und abgespielt. Wenn ich die CD aber in den Player lege, zeigt er die Alben an, drückt man auf PLAY zeigt er die Bezeichnung des ersten Titels - aber bleibt auf 0:00 stehen. Wenn man zum nächsten Titel möchte, hängt er sich auf und zeigt CHECK DISK an. Lustigerweise spielt er die meisten Songs ab, wenn man auf SHUFFLE Modus umstellt. BEi Musik ist diese Notvariante ja ganz okay- aber bei einem Hörbuch (ich wollte auch eins brennen), da geht das natürlich nicht. Habe jetzt gelesen, dass alle Songs die gleiche Bitrate haben sollten.Wie ändere ich das?! Ich stehe wirklich vor einem Rätsel- es hat bisher immer alles problemlos geklappt mit dem mp3 brennen und abspielen... bin schon ein bisschen genervt, denn mein "verbrannter CD-Haufen" wird immer größer.

Manche CD Player Spielen keine Selbst gebrannten CD´s ab. Da kann man nichts machen.

Ich hatte davor aber schon eine CD gebrannt..das hat funktioniert.

0

Brenn Deine Lieder auf die CD als VOB. Datei, dann spielt der Play die auch ab.

Hast du die CD als Musikcd oder als Datencd gebrannt?

hast du die Session geschlossen?

Was möchtest Du wissen?