CCleaner: Was bedeutet "Alternative Datenströme löschen"?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

CCleaner ist für mich ein super Programm. Man staunt jedesmal wie viel Daten er findet die zum Löschen sind. Klar hätte Windows auch Möglichkeiten dieses Zeugs zu löschen, doch CCleaner ist für mich praktischer.

Wegen dem Löschen würde ich mir nicht zu viele Gedanken machen, außer du hast Daten drauf die niemand sehen kann. Dann würde ich schon mehrmals überschreiben wählen.

Zu deiner Frage habe ich dir leider auch keine hilfreiche Antwort bereit. Ist für mich neu. Aber einen Tipp hätte ich dir noch. Bei Cleaner gibt es unten Hotfix Deinstallationen. Dort kannst du problemlos auch einen Haken setzen. Normalerweise findet CCleaner dann viele hundert MB nutzloses Zeug, das man löschen kann. So gibt' s Platz auf der Festlatte.

Danach defragmentiere ich die Festplatte, das was meiner Meinung nach viel Geschwindigkeit bringt nachher.

Dann würde ich schon mehrmals überschreiben wählen.

Einmal ist mehr als ausreichend ;)

0
@Havege

Das einmal ausreichend ist kann man so pauschal glaube ich nicht sagen! Es kommt doch ganz darauf an was für Daten das sind. Wenn man will, dass sie wirklich komplett gelöscht und auch nicht so einfach wiederherstellbar sind, dann reicht einmal löschen nämlich nicht aus...

Für das "normale" löschen, reicht das einmalige "normale" überschreiben aber in der Tat aus.

0
@Hoernchen2003

Das einmal ausreichend ist kann man so pauschal glaube ich nicht sagen!

Doch das kann man

Es kommt doch ganz darauf an was für Daten das sind. Wenn man will, dass sie wirklich komplett gelöscht und auch nicht so einfach wiederherstellbar sind, dann reicht einmal löschen nämlich nicht aus...

Doch tut es.

Craig Wright, Dave Kleiman, Shyaam Sundhar R.S.: Overwriting Hard Drive Data: The Great Wiping Controversy

Eine Untersuchung die endlich mit diesem Mythos des Mehrfach übrschreibens schluss gemacht hat.

Die Aussage dieser Untersuchung wird übrigens auch von sämtlichen Datenrettungsexperten bestätigt. Darunter zB. auch Convar, welche teilweise sogar dem FBI helfen bei IT-Forensik.

0

Danke dir für den *. Freut mich, dass du mich ausgezeichnet hast.

0

Was möchtest Du wissen?