Cardiodoron oder Korodin?

5 Antworten

Ich kenne Korodin für Kreislaufbeschwerden, habe auch gute Erfahrungen damit gemacht, würde die Unterschiede jedoch mit einem Apotheker besprechen und dann entscheiden.  

Aber: So bald Du wieder zunimmst, brauchst Du kein kreislaufstärkendes Mittel mehr. Ein BMI von 17,57 (gerundet) ist einfach zu wenig.

Ich war schon immer schlank und wüsste auch nicht wie ich zunehmen sollte da ich wirklich gut esse und kein Arzt hat mir bisher etwas gesagt, da es eben schon immer so war

0

Warum willst Du das denn nehmen? Hast Du zu niedrigen Blutdruck, in der letzten Zeit zu schnell gewachsen?

Ich persönlich würde ja die Tropfen von Weleda nehmen, der Firma vertraue ich

https://www.weleda.at/produkt/c/cardiodoron-tropfen

Deutschland ist das einzige Land, wo einem bei zu niedrigem Blutdruck ein Medikament empfohlen wird. In anderen Ländern gilt das nicht als Krankheit, ist es ja auch nicht. Viel Bewegung, morgens einen schönen Tee oder Kaffee, Wechselduschen helfen da genau so gut.

Du wiegst auch sehr wenig, vielleicht hast Du deshalb Kreislaufstörungen?

Bei Deiner Körpergröße solltest Du ganz dringend zunehmen!

lg Lilo

Trinkst Du auch genug? Die meisten Menschen haben Kreislaufprobleme, weil sie kaum Flüssigkeit zu sich nehmen. Dann isst Du anscheinend auch nicht ausreichend und dann muss man sich nicht wundern, wenn der kreislauf das nicht mehr mitmacht.

Ich habe schon immer niedrigen Blutdruck und trinke 1,5-2l am Tag.
Ich esse auch genug 3 volle Mahlzeiten und alles Mögliche dazwischen, allerdings war ich schon immer ziemlich schmal.
Meine Oma hatte früher genau die gleichen Probleme, daher Schätz ich ich hab das von ihr :/

0

Von wem hast Du die empfohlen bekommen? Vom Arzt?

Wenn nicht, geh zum Arzt! Der wird untersuchen, woher deine Kreislaufprobleme stammen könnten. Erst dann entscheidet er über die Behandlung oder Medikamente.

Ja von Arzt da war ich schon ziemlich oft deswegen und ich habe einfach viel zu niedrigen Blutdruck und deshalb immer Kreislaufprobleme:/

0

Was möchtest Du wissen?