Camaro ss wie viel verbrauchte er an Benzin

...komplette Frage anzeigen Das wäre er
 - (Auto, Benzin, Verbrauch)

5 Antworten

das hängt ganz wesentlich von deinem Fahrstil ab: ein 5,7 Liter Small Block mit knapp 200 PS kann zurückhaltend defensiv mit gut 10 l/100km bewegt werden, aber bei einem temperamentvollen Gasfuß gurgelt sich das gleiche Auto über 50 Liter auf 100 km weg.

Der 6.2L V8, da kommst mit 20 Liter gut hin, mehr geht aber auch, doch auch weniger ist kein Problem. Doch wenn man sich solch ein Fahrzeug anschafft, dürfte man sich um solche Sachen keinen Kopf machen. Ich fahr nen Explorer und verbrauche 12,7 Liter auf 100km. Du mußt Deine Fahrweise komplett umstellen, dann wird das auch was.

Der Chevrolet Camaro Coupe 6.2 V8 SS,BJ 2011,298 KW,405 PS,Automatik,verbraucht nach Herstellerangaben :

13,1 Liter / 100 km kombiniert.

18,9 Liter / 100 km innerorts.

9,7 Liter /100 km außerorts.


Der Chevrolet Camaro 2SS Hot Wheels Edition 6.2 Liter 8 Zylinder,Automatik verbraucht :

13,2 Liter / 100 km kombiniert.

15,1 Liter / 100 km innerorts.

12,6 Liter /100 km außerorts.

91 Oktan reichen diesen Modell.


Chevrolet Camaro BumbleBee ZL550 SLP Transformers,6,2 Liter,BJ 2010,Automatik :

410 KW,557 PS

14,0 / 100 km kombiniert

18,0 / 100 km innerorts

11,5 / 100 km außerorts

Auch dem reicht 91 Oktan.

Es liegt am Verkehr und an der Fahrweise was er dann tatsächlich verbraucht.

Vermutlich der klassische V-8-Motor aus USA. Kann sein, je nachdem welche Maschine, er braucht noch mehr!! Hatte mal den Diplomat mit 5,4 Liter V-8!!

Brauchte 25 Liter super!

Wer solche Autos kauft fragt nicht nach dem Verbrauch

Was möchtest Du wissen?