Cabrio mit wenig Sprit bzw. Diesel verbrauch?

10 Antworten

Schonmal über ein Auto mit LPG - Gas nachgedacht? Da zahlt man nur die Hälfte an Tankkosten und kommt auch mit großer Maschine recht günstig davon. Tankstellennetz ist auch weitestgehend erschlossen und es lohnt sich, wenn man viele km im Jahr fährt.

Du kannst mal nach einem Peugeot 206CC schauen. Die bekommst du schon für deutlich weniger als 8000 Euro und auch als Diesel.

Mx 5, allerdings kein Diesel oder Golf Cabrio.

Smart cabrio als Winerauto?

Hallo, ich habe mir vor kurzem ein smart cabrio angeschaut an dem ich interessiert bin. 2009 baujahr 90tsd km cabrio als winterauto, ich habe ein budget von 7500 euro maximal und fahre 30tsnd km im jahr der motor vom smart ist ein 0.8 liter diesel der kombiniert laut hersteller 3.3l diesel auf 100km verbraucht, ich bin auf der suche nach einem sparsamen diesel, allerdings kann er auch mehr leistung haben bis c.a. 200 ps hauptsache grüne plakette und max 8 liter diesel verbrauch bei 100km, die versicherung sollte auch nicht so teuer sein, freue mich auf eure Vorschläge.

...zur Frage

Dodge ram van verbrauch

Was wird wohl ein Dodge ram b150 (v6 3,9 liter) an sprit brauchen. Schafft er unter 15 liter? Und wieviel ps hat er?

...zur Frage

Ein Auto verbraucht auf der Autobahn mit 130km/h 10lpro 100km wenn der Luftwiderstand um 20% zu nehmen würde um wie viel Liter würde der Sprit verbrauch steig?

...zur Frage

Lohnt sich ein gegebrauchtes Gas Fahrzeug?

Guten Tag, als Azubi fahre ich an drei Tagen pro Woche zur Arbeit mit einem Benziner. Von A nach B sind es 65 Kilometer. 50% Autobahn und 50% Bundestraße. Im Schnitt bezahle ich 50€ pro Woche nur an sprit und das bei 1,30 pro Liter. Es ist ein alter Opel Astra 1.6 von 2004 und das ist von meiner Oma und zurzeit suche ich nach einem neuen Fahrzeug. Ich könnte auch das Fahrzeug 12 Monate weiternutzen, aber mit den niedrigen Zinsen sehe ich für das Sparen beim verbrennen des Geldes mit diesem Fahrzeug keinen sinn. Da ich zurzeit nur im Schnitt 150€ im Monat übrig hab nach all den Abzügen wie Tarif,Sprit und Zusatzversicherung werde ich mir wahrscheinlich ein Fahrzeug Finanzieren lassen. Ich bin zurzeit auf mehrere LPG Fahrzeuge gestoßen die als Gebrauchtwagen mit 100.000 km im schnitt 3000€ Kosten. Ich wollte mir etwas einfaches im 75 PS bereich gönnen. Wäre das Finanziell sinnvoll? Bzw. denke ich, dass man im schnitt 50% des Kilometerpreises abziehen kann etwa 120€ und dafür im Monat 100€ für die finanzierung bezahle. Natürlich gibt kenne ich auch andere Kosten wie jährlich Zündkerzen deswegen wollte ich mal eure Erfahrung wissen. Und bei Gas sollten auch die Steuern deutlich niedriger sein als beim Diesel, weshalb mich ein Diesel Fahrzeug abschreckt.

...zur Frage

roller 50ccm und die kosten

unterhaltskosten im jahr und sprit verbrauch auf 100km

...zur Frage

suche günstigen cabrio

Hi...ich suche einen günstigen (Kaufpreis,versicherung ,Verbrauch,wartung) älteren cabrio. Habe mir da schon ein paar angeschaut: Renault megane cabrio, Golf cabrio, Peugeot 206cc, Opel tigra twintop und einen Geheimtipp toyota paseo...was sagt ihr zu den wagen und fallen euch noch weitere passende Cabrios ein ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?