C-String beim Mann?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Baer21,

da gebe ich Deiner Freundin schon Recht: wenn es warm ist, ist weniger mehr.

Ich trage auch Strings - und verrate nicht jedes Geheimnis gleich meinen Kumpels oder Kollegen. Gut - Euch verrate ich es. Spaß - nein, es muss ja nicht jede(r) wissen, was Du drunter trägst - und auch ist nicht aller Leute Meinung gefragt.

Ein String ist ein Kleidungsstück wie jedes andere auch - und ich verstehe nicht, warum er in so ziemlich jedem Beitrag darüber solche Ablehnung erfährt.

Mit vielen lieben Grüßen
EarthCitizen

Hallo Baer21,

hab vielen herzlichen Dank für den Stern. Ich freue mich sehr, wenn ich Dir habe helfen können.

Mit vielen lieben Grüßen
EarthCitizen

0

Du meinst wirklich einen C-String? Die Dinger zum festklemmen? Ich kann mir nicht vorstellen, dass eine Freundin die immer im Alltag trägt, also gehe ich mal davon aus, dass du G-Strings meinst - die, die hinten keinen Stoff haben oder nur ein kleines Dreieck.

Nun meinte sie das ich auch Strings tragen sollte weil es warm ist.

Das Argument macht durchaus Sinn, aber ist das der wahre Grund? ;)

Wer trägt im Alltag als Mann einen String und was sagen die Kumpels oder Arbeitskollegen dazu.

Ich trage seit über zehn Jahren nur Strings, weil ich sie viel bequemer finde. Man sitzt nicht auf den Nähten, muss keine Unmengen Stoff in die Hose stopfen, bei anliegender Kleidung zeichnen sie sich nicht ab und es gibt keinen Hitzestau. Was Kumpels und Arbeitskollegen dazu sagen, weiß ich nicht, ich gehe ja nicht mit meiner Unterwäsche hausieren. ;)

Herrenstrings sind allerdings im Vergleich zu Damenstrings exorbitant teuer. Wenn die Größe deines besten Stücks es zulässt, sind Damenstrings daher möglicherweise die deutlich preiswertere Alternative. Die gefallen deiner Freundin möglicherweise auch besser an dir. Und nein, man wird davon nicht schwul, das ist nur Stoff. ;)

👏👏👏👏👍👌

0

also wenn ich einen tragen würde, dann würde ich mich von keinem aderen außer meiner Freundin damit sehen lassen, und auch nur auf ihren Vorschlag hin.

Männer sind solche Pussies, wenn es um Sachen geht, die auch nur ansatzweise feminin sind. Da kauern dann Mut, Selbstbewußtsein und die dicken Eier ganz klein in der hintersten Ecke der Männlichkeit und halten sich die Augen zu, bis es vorbei ist. ;)

2

Ich hab in meiner Unterwäscheschublade alle Sorten von Unterhosen. Weite und enge Boxershorts, Slips und auch Strings. Allerdings keine C-Strings. Vermute mal, dass du G-Strings meinst. Unter engen Jeans (Röhre oder Superskinny) bevorzuge ich Strings. Meine Arbeitskollegen sehen mich für gewöhnlich nicht in Unterwäsche. Von daher hab ich mir also noch nie Gedanken darüber gemacht.

Das tragen von Strings ist übrigens gar nichts so besonderes. Das erste Mal ist etwas gewöhnungsbedürftig, weil da eben was in der Po-Ritze klemmt, aber das merkt man nach einiger Zeit gar nicht mehr.

Dann frage deine Freundin.

Ob du ihre String anziehen darfst.

Wenn dir das Tragegefühl gefällt dann kannst du immer noch Strings kaufen.

Und dann siehts du auch ob Woman-strings gefallen.

Was möchtest Du wissen?