Bvg : muss ich zahlen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also da steht, dass du von der S-Bahn Berlin kontrolliert wurdest,

in der S41, da hat die BVG nix mit zu tun.

Das ist ein Ticket, für´s Schwarzfahren, da wurde kein Auge zugedrückt, warum auch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf dem Feststellungsbeleg steht ziemlich eindeutig, dass 60,00 € bis zum 28.10. zu zahlen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na auf dem Feststellungsbeleg steht doch drauf "offener betrag 60€" und "Zahlungsfrist 28.10.2016". und du hast sogar einen Überweisungsträger bekommen, indem du nur noch deine Daten und den Betrag eintragen musst (und natürlich bei deiner Bank abgeben).

Die Sache ist ziemlich klar. bis 28.10. muss deine Zahlung über 60€ eingegangen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaraMiez
14.10.2016, 15:49

Achso: komm nicht auf die Idee, das nicht zu tun, die haben ja deine Fahrausweisnummer (steht auch drauf) und wissen wer du bist und wo du wohnst.

0

Ich kenne solche Belege nicht, da ich Autofahrer bin und das noch nicht mal in Berlin...aber: wenn ich die Worte "offener Betrag": hier 60,- Euro, in Kombination mit einer Zahlungsfrist: hier 28.10.2016 lese, denke ich, hast Du bis dahin Zeit, die auf diesem Beleg erwähnten offenen 60,- Euro zu zahlen. Netterweise ist ein Überweisungsträger ja gleich mit dabei.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?