Buscopan mit Thomapyrin?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Buscopan bringt auch bei Periodenschmerzen nicht wirklich was, auch wenn die Packungsbeilage was anderes sagt, die helfen eher bei Verdauungsbeschwerden.

Da du aber die Buscopan plus genommen hast und dadurch schon Paracetamol oder Ibuprofen oder was da drin ist, intus hast, solltest du nicht schon wieder ein Schmerzmittel hinterher schieben.

Bei Schmerztabletten sollten die Einnahmeabstände etwa bei vier bis fünf Stunden liegen, also warte lieber noch ein bisschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?