Burnout - wie funktioniert das genau?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du musst den punkt finden wo du einen kraftschluss hast und die fussbremse so betätigen das die vorderräder blockiert werden da eine bremsverteilung von 70-30 da ist, das heisst 70% die voderachse und 30% die hinterachse. dann hälst du die bremse in diesem punkt das nur die vorderräder blockieren und gibst mächtig gas. das geht jedoch nur bei einem hhecktriebler. beim frontantrieb musst du die handbremse anziehen.

na endlich eine hilfreiche Antwort! Vielen Dank! :)

0
@nightblue

ist aber nicht unbedingt zu empfehlen da kupplung, getriebe und reifen extrem beansprucht werden

1
@dirkiemaus

ich wieß. Deshalb auch "ich möchte das nicht selbst ausprobieren" ;-) Nein, hat mich einfach nur interessiert, wie das überhaupt geht. Und funtioniert das dann bei jedem Hecktriebler? Oder gibt es noch mehr Voraussetzungen dafür?

0
@nightblue

du solltest denn auch eine differenzalsperre haben die ein gleiches drehen der räder auf der hinterachse ermöglicht. also bmw oder so geht das einwandfrei:-D haben wir alles selber durch in der jugend

0
@dirkiemaus

Ok, vielen Dank für die Antwort, dann kennst du dich ja aus ;) :) BMW fahre ich zwar einen, aber ich glaub der ist mir da etwas zu schade dafür ;-)

0
@nightblue

habe ja auch mal kfz mechaniker gelernt und ich war auch mal selbst jung :-)

1

Beim anfahren An der Ampel usw. Mit Heck antrieb am besten 1. Gang Kupplung kommen lassen und dann Vollgas dann drehen die Räder durch es gibt Abrieb auf der Straße und es qualmt stark

Bei einer Notfallbremsung Handbremse oder Pedalbremse benutzen?

Was ist sinnvoller? Habe mit der Pedalbremse gelernt, aber nach kurzer Recherche habe ich gelesen die Handbremse erfüllt dabei die gleiche Funktion mit wenn nicht sogar noch stärkerer Bremskraft. Aber sind beide bremsen nicht mit dem gleichen verbunden? Also bremsen beide auf die gleiche Weise? Oder kann man auch beide bremsen gleichzeitig betätigen? Und was ist besser fürs Auto

...zur Frage

Burnout mit Frontantrieb aber wie?

Wir haben gleich das Mindestprofil unserer Reifen erreicht und wollen dann noch mal ordentlich "Gummi" geben, aber wie funktioniert das beim Frontantrieb?

Jetzt ohne Hilfmittel (Auto anschnallen, Anhalten, Überladen,...)

Wenn es helfen sollte es handelt sich um einen

FIAT PUNTO EVO 1.6
120 PS Standard
155 PS nach Turbo Reprogrammierung
Sommerreifen

...zur Frage

Wie funktioniert ein Burnout bei einem Fahrzeug?

Hallo liebes Forum,

ich habe oft gesehen, dass alte V8 Motoren aus den USA mit Automatik einen starken Burnout machen im Stand, sodass die Reifen durchdrehen und qualmen.

Wie funktioniert das mit einem BMW 530d Automatik? Ich habe es versucht, allerdings greift ständig das ESP ein, auch wenn man es auschaltet und da ist die Automatik im Weg, die funktioniert das genau?

Es sollen hinten die beiden Reifen zum Platzen gebracht werden, aber es geht einfach nicht bei diesem Auto. was meint ihr?

Danke

Marc

...zur Frage

Barzahlung bei Crazy Factory wie funktioniert das genau?

Ich möchte mir etwas bei Crazy Factory bestellen, nun möchte ich mal gerne das "Barzahlen" ausprobieren, wie genau funktioniert das, muss ich die komplette Bestellung ausdrucken oder was genau ist da zu tun das ich dann zu einer der Filialen gehen kann um dort meine Rechnung zu bezahlen?

...zur Frage

Brauche mal eben Hilfe bei den Physik Hausaufgaben. Die Frage lautet: Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein damit ein Transformator funktioniert?

Physik

...zur Frage

Wie macht man einen schnellstart beim auto?

Also ich wüste gerne wie man einen schnellstart/kurzen burnout beim starten im 1 gang hin bekommt. Muss ich da drehzahl so auf 4000 umdrehung und dann kupplung einfach los lassen oder bis uum schleifpunkt bringen? Fahre bmw e46 328ci 193ps

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?