Bundeswehr und Brille

2 Antworten

Du bekommst eine Dienstbrille, die steht dir auch zu. Die hat bestimmte Voraussetzungen. Z.B. muß das Gestell so gebaut sein, daß die Gläser vollständig umfaßt sind usw. Zusätzlich kriegst du eine Maskenbrille, die für die ABC-Schutzmaske passend gemacht wurde. Und falls du Fallschirmjäger wirst und auch springen sollst, bekommst du zusätzlich noch eine Sprungbrille.

danke!!

0

Du bekommst eine Dienstbrille. Ob und inwieweit Du sie trägst, ist Deine Sache.

Ist die verstärkt bzw. bruchsicher?

0
@vfphp

Nein, es ist eine ganz normale Brille, die auf Kosten der Bundeswehr gestellt wird.

0

echt? kann ich mir nicht vorstellen, bei den verschiedenen anfertigungen der gläser die es da gibt.

0
@WolfRichter

ja, wolf, ich hatte das falsch verstanden.

ich dachte die dienstbrillen sind alle eine sorte und eben dann mit den verschiedenen gläsern...

hab jetzt im soldatenforum nachgelesen.

jeder kann sich die brille beim optiker machen lassen und der bund zahlt das teil.

0
@xyungeloest

ja aber muß aufpassen, daß man sich eine Brille anfertigen läßt, die dem entspreicht, wie sie vorgeschrieben ist. Sonst kann es gut sein, daß die bundeswehr nicht zahlt. Aber in der Regel kriegt der Soldat ein Merkblatt für den Optiker mit. Da steht auch drauf, wieviel die Brille maximal kosten darf. Wenn der Soldat dann eine schickere brille haben will, muß er halt zuzahlen.

0

Was möchtest Du wissen?