Gibt es eine Mindestsehstärke für Offiziere bei der Bundeswehr?

3 Antworten

Mit deiner Sehleistung bist du absolut im grünen Bereich. Allerdings muss dir wohl noch gesagt werden, dass eine Bewerbung als Offizier alles andere als "eine Alternative wenn man wo anders nicht genommen wurde" ist. Man sollte es eigentlich von Anfang an anstreben.

Auf der Seite der Bundeswehr wird auf den persönlichen Berater zu diesem Thema hingewiesen. Gleich mit dem Hinweis, dass für manche Bereiche gesundheitliche Vorbehalte gelten. Veröffentlicht werden diese nicht. Ich nehme mal an, dass Scharfschütze für dich eher nicht in Frage kommt, gibt ja noch genug anderes...

https://mil.bundeswehr-karriere.de/portal/a/milkarriere/!ut/p/c4/DcexDYAwDATAWVgg7unYAmiQjV7BSgjRE8j6oKtOVvkVfT1q86tollmW3Ufr4fSclHQQwQ_C0EF7SgwVvDcDtf2TmqbhA9CbB5Q!/

Am besten rufst du mal bei der Karriereberatung an und fragst nach.

Der Karriereberater/die Karriereberaterin gibt Informationen und Ratschläge rund um den freiwilligen Wehrdienst sowie militärische und zivile Karrieremöglichkeiten bei der Bundeswehr. 

Kostenfreie Karriere-Hotline: 
0800 9800880


Was möchtest Du wissen?