Finde Frauen von heute sehen fast alle gleich aus. Oder empfinde nur ich das so?

Jede zweite Frau trägt offene glatte bzw. geglättete Haare mit leichten Strähnen. Egal ob blond, brünette, rot- oder schwarzhaarig. Fast jede hat einen glänzenden Plattkopp. Alternativ werden diese Frauen ab und zu mit Dutt oder Pferdeschwanz gesichtet. Aber meistens: Glatthaarmädel.

Augenbrauen haben fast alle die selbe Form: In Perfektion gezupft und relativ dick seit dieses Model mit den Mono-Brauen auf allen Covern zu sehen ist. (Delevigne irgendwas)

Geschminkt sind fast alle bis in Perfektion! Schon mit 15 Jahren haben die sich durch social media und co. derart professionelle Make-up Skills angeeignet, dass es kaum noch „misslungene“ Versionen ihrer selbst gibt oder Fotos für die sie sich in 5 oder 10 Jahren schämen müssten. (Nicht wie in den 80ern oder 90ern mit herrlichen Style-Sünden) Alles ist perfekt bis synthetisch und deshalb fällt es mir immer schwerer, auf den ersten Blick was Besonderes an ihnen zu entdecken. Es wirkt so austauschbar auf mich.

Erwische mich immer häufiger, wie ich ungeschminkten Mädels hinterherschaue (wenn gerade vom Sport z.B) oder Mädels die einen auffälliges Charaktergesicht haben. Also ein Aussehen mit „Makeln“ besitzen. Oder auch bei naturlockigen Frauen in Klamotten, die mal keinen Trend verfolgen, werde ich aufmerksam. Irgendwie empfinde ich solche Mädels als „greifbarer“, spüre dann bereits durch ihr Aussehen, die Art ihrer Persönlichkeit. Nicht so bei der Armee von geklonten Standard-Hübschen Glatthaarfrauen in hautenger Jeans... Ich weiß die sind zwar heiß auf eine Art.. aber auch unglaublich langweilig finde ich.

Wie seht ihr das?

...zur Frage

Natürlich wurde mit der Zeit ein Trend bzw. Ein Ideal geschaffen. Ich zb. Finde Frauen, die etwas anders aussehen als der Standard viel attraktiver und Interessanter als so 0815 - aussehende Frauen. Klar man sagt beurteile ein Buch nicht nach dem Einband aber wer interessanter aussieht ist auch meistens interessanter. :)

...zur Antwort

Kannst du machen, habe selbst von Immobilienkaufmann zu Automobilkaufmann gewechselt. Durfte sogar aufgrund der ähnlichkeit der vorherigen Ausbildung schon im zweiten Lehrjahr anfangen.

Diese Möglichkeit solltest du bei dem Bewerbungsgespräch in der neuen Firma erfragen.

...zur Antwort

Canyourunit.com

...zur Antwort

Hallo Grüße dich
In der Regel hat ein Blaues Auge schlagen nichts direkt mir der Schlagkraft zu tun, eher mit dem Winkel und wo du dein Gegenüber am Auge triffst. Am besten mal googeln wie ein blaues Auge entsteht und dann schauen wo man es am besten treffen muss.

Lg rico

...zur Antwort

Ich habe einen Freund, bin aber in einen Anderen verliebt :(?

Hi.

Momentan bin ich in einer schwierigen Situation, die sich auch nicht gut auf meine mentale Gesundheit auswirkt, deshalb hielt ich es für wichtig Hilfe zu suchen, irgendwie..

Also: Ich bin erst seit Kurzem in einer festen Beziehung. Die Person war über Jahre mein bester Freund und ich hatte das Gefühl mich in ihn verliebt zu haben. Es stellte sich heraus dass es ihm genauso geht und zuerst wussten wir beide nicht, ob wir jetzt wirklich "offiziel" ein Paar sind, weil das die erste ernsthafte Beziehung von uns beiden war. Irgendwann ergab es sich einfach so, dass wir eben zusammen sind.

An sich ist daran noch alles gut, aber ab dem Moment, an dem ich ihm gesagt hab, dass ich ihn liebe, war da so ein schlechtes Gefühl mit bei.. das lag daran, dass ich, um ehrlich zu sein, seit fast zwei Jahren in einen anderen Jungen verliebt bin, mit dem ich nicht eng befreundet oder so war, im Gegensatz zu meinem Freund. Ich hab also gemerkt, dass es in der Gegenwart von dem, in den ich verliebt bin, komplett anders ist als in der Gegenwart von meinem Freund. Da werde ich nämlich nervös, hab Tausende Schmetterlinge im Bauch und so weiter und so fort, was man halt kennt. Und das Gefühl hab ich eben bei meinem Freund nicht.. da komm es mir einfach vor wie enge Freundschaft. Ich hab es also erst mal so abgestempelt, dass das nur daran liegt, dass ich es eben fast mein ganzes Leben lang nur "gewöhnt" war, mit meinem Freund befreundet zu sein. Aber jetzt hab ich eben realisiert, dass ich wirklich meinen "festen" Freund nicht liebe, sondern nur den, in den ich eben seit zwei Jahren schon verliebt bin.

Ich weiß, das klingt alles verwirrend, ich hoffe ihr konntet mir folgen XD

Und jetzt bin ich eben ziemlich verzweifelt, weil ich es höchstwahrscheinlich nicht auf die Reihe bekommen werde, meinem Freund zu sagen, dass ich ihn nicht mehr liebe, bzw. von Anfang an nicht wirklich geliebt habe und es mir nur nicht bewusst war, denn ich weiß, dass er es ernst meint und mich wirklich liebt. Außerdem ist er momentan in einer schlechten Gesamtsituation und es würde ihn nur komplett fertig machen, wenn ich jetzt aus dem Nichts Schluss machen würde. Und viel würde es mir auch nicht bringen, da so ziemlich keine Chance besteht, dass ich mit dem Anderen zusammen kommen würde.

Ich hoffe, trotz diesem langen Text konntet ihr einigermaßen durchblicken, denn ich brauche echt Hilfe :(

...zur Frage

Der Sache Zeit geben, wenn sich das nicht ändert musst du wohl das tun was dein Herz möchte.

...zur Antwort

Döner ist ein Relativ Gesundes Fast Food, von der Energie reicht das auch, aber nach dem Essen ein wenig ruhe gönnen um zu verdauen.

LG Noc

...zur Antwort

Es wird auf jedenfall schwierig sein, aber durchaus machbar, es ist im Endeffekt alles möglich, sobald du älter wirst, kannst du Sie auch in den Ferien besuchen !

...zur Antwort

Also ich gönne dir deinen Hund. meine Tante ist auch berufstätig und arbeitet von früh bis spät und geht abends mit ihren Hunde ne schöne Runde Gassi.

Ihre Hunde schlafen und halten sich in ihrem garten auf und nachts werden sie in einen Zwinger eingesperrt um zu schlafen.

Sie hatte 2 Schäferhunde und hat jetzt einen Neufundländer.

Hoffe,ich konnte dir helfen. Viel Glück und Spaß :)

LG Noc

...zur Antwort

also hinterherschauen ist doch total normal für einen Kerl,solange er nicht fremd geht ist doch alles gut.

Ob du ihm vertrauen kannst ist deine Sache.

...zur Antwort

Am besten rufst du mal bei der Karriereberatung an und fragst nach.

Der Karriereberater/die Karriereberaterin gibt Informationen und Ratschläge rund um den freiwilligen Wehrdienst sowie militärische und zivile Karrieremöglichkeiten bei der Bundeswehr. 

Kostenfreie Karriere-Hotline: 
0800 9800880


...zur Antwort
die devote Frau

Hallo moonchild1972,

Ich denke jeder Kerl beantwortet diese Frage anders. Ich würde noch ergänzen,dass die Frau auf keinen Fall ein Seestern sein sollte. Seestern heißt sie sollte sich beim Sex nicht einfach nackt hinlegen und sagen:,,Nimm mich''. Des kann man mal machen aber sollte bei einer Frau auf keinen Fall zur Gewohnheit werden.


zu meiner Stimme: Ich habe die devote Frau gewählt,weil ich es mag Dominant zu sein,die Frau sollte sich aber nicht wie oben gesagt einfach ''benutzen'' lassen sondern eventuell auch mal aktiv werden...

Am besten wäre so eine Mischung aus Engel,Vamp,devote und dominant...

...zur Antwort