Buchstabe groß auf Din A 4 drucken?

4 Antworten

Das bedeutet soviel wie das dein Schrift nur die Schriftgröße 96 PT (96 x 0,3527 mm) betragen darf - aber Tip mal in das Feld was rein sollte auch gehen(700 sollte je nach Schriftart pssen)

Oder

Versuch mal den Buchstaben unter GIMP (kostenlose Fotobearbeitungssoftware) zu drucken. Dazu erstellst nen neues "Blatt" in der Größe 210x297 mm (DinA4) und schreibst deinen Buchstaben rein und Skallierst den dann da hoch, sollte eigentlich gehen.

Gruß

Wenn du auf das Dreieck klickst um die Grösse auszuwählen ist tatsächlich bei 96 Schluss. Aber du kannst was anders reinschreiben ... z.B. 894...

Du bist gemein! Du warst schneller!

1

So isses.

1

Schau mal hier: https://www.scribus.net/ Damit geht das ohne Einschränkung. Das ist ein freies Desktop Publishing Programm das mehrsprachig ist. Entgegen den Angaben läuft es auch problemlos unter Windows 10.

Du musst dem Buchstaben eine Schriftgröße zuweisen.

Oder Du machst das in OpenDraw. 

Was möchtest Du wissen?