Buchhaltung/Rechnungswesen: Definition Bankschulden.

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"Bankschulden" ist in jedem Fall ein Passivkonto.

Wenn es "Kontokorrentschulden" sind, dann sind es kurzfristige Verbindlichkeiten. Heist es "Darlehensschulden" sind es langfristige Verbindlichkeiten.

Ich hoffe das erklärt es dir und viel Erfolg beim Üben.

Vielen Dank :D

0

Vielen Dank :D

0

Ich als ehemals Finanzbuchhaltung gemacht habend, könnte das wohl erklären, aber man kann das auch ergooglen. Hatte ich eben gemacht.

Kannst du mir ein Ergebniss schicken (URL), welches verständlich ist? Ich habe keins gefunden, also kein verständliches^^

0

Was möchtest Du wissen?