BTM Rezept handschriftlich?

5 Antworten

.... nein, kann handschriftlich, so jedenfalls bei uns.


Ein einheitliches maschinelles oder handschriftliches Ausfüllen der BtM-Rezepte ist in der BtMVV nicht vorgesehen.

Daher kann dasVerordnungsblatt beispielsweise mit dem Betäubungsmittel bedruckt werden und die Gebrauchsanweisung oder die Kennungen, wie z.B. das „A“, handschriftlich vermerkt werden.

Es sollte jedoch zweifelsfrei sein, dass nachträglich keine Änderungen zugefügt wurden.
  Bei Veränderung durch den Arzt, beispielsweise der Verord- nungsmenge, sind die Ergänzungen/Änderungen auf allen Teilen des BtM-Rezeptes zu vermerken und durch Arztunterschrift zu bestätigen.

Die Datumsangabe zur Bestätigung ist nicht erforderlich



was meinst du mit den A?

0

Ich frage mich wozu du sowas wissen musst. Wenn du ein Rezept bekommen hast gib es in einer Apo ab, dann wirst du wissen ob es gültig ist. Wenn du einen Rezeptblock gestohlen hast und dir selbst eins ausstellen möchtest, dann lass den Scheiß.

Das dürfte eigentlich keinen Unterschied machen. Hauptsache Arztstempel und Unterschrift sind drauf.

Wie lange ist dieses grüne Rezept vom Arzt gültig?

Wenn man ein Medikament verschrieben bekommt auf einem grünen Rezept, wie lange ist es gültig? Oder wie lange kann man damit das Rezept in der Apotheke abholen?

...zur Frage

Wo bekomme ich weibliche Hormone ohne Rezept?

...zur Frage

warum fällt Tavor unter dem BTM gesetz was ist da drin das es strafbar ist ohne rezept?

...zur Frage

was wäre wenn man ein rezept (so wie es vom arzt ausgestellt wird) selbst anfertigen würde, um ein mittel aus der apotheke zu bekommen und die bemerkten würden?

dass es nich echt is,

wie genau achten die darauf, bzw. kann man überhaupt erkennen dass es nich echt is...

...zur Frage

Warum nehmen sich so viele Ärzte für die Patienten so wenig Zeit?

da ich chronisch krank bin ( seit Jahren ) habe ich eine regelrechte " Ärtze-Odysee " hinter mir. und bei fast jedem Arzt immer dasselbe : wirklich ( fast ) keiner nimmt sich genug Zeit - meist nur wenige Minuten , es wird nur gefragt, was die Beschwerden sind, man bekommt ein Rezept ausgestellt und das war`s. Warum nur nehmen sich die meisten Ärzte kaum Zeit für die Patienten ?

...zur Frage

Wie kann ich mich gegen so einen Arzt wehren?

Ich bekomme seit 3 Jahren das Medikament "Tilidin-Tropfen" von meinem Orthopäden verschrieben. (wegen starker Skoliose, also Rückenschmerzen) Nun war ich heute früh wieder bei ihm, um mein Rezept wieder abzuholen, und er hat gesagt, er verschreibt das jetzt nicht mehr. Ich solle Diclofenac nehmen hat er gesagt, daraufhin hab ich gesagt, dass ich dies schon mal genommen hatte und es nicht geholfen hat.

Jedenfalls hat er mir kein Rezept mehr ausgehändigt und ist dann im Arztzimmer wieder verschwunden. Was kann ich gegen solche inkompetenten Ärzte machen? Strafanzeige oder Ärztekammer? Wie genau kann man gegen solche Ärzte vorgehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?