Bruch oder prellung ellenbogen. Meinungen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein "fetter blauer Fleck" ist für den Laien erkennbar.

Ob Bruch oder nicht ergibt ein Röntgenbild, das ein Arzt nach vorherigem Abtasten des Ellbogens veranlassen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Diagnose kann nur ein Arzt stellen und diesen würde ich auch aufsuchen, wenn du Schmerzen hast.

Selbst ein Arzt wird dir ohne ein Röntgenbild nicht viel dazu sagen können. Deshalb wird der Arzt zuerst deinen Arm röntgen lassen, bevor er eine Diagnose stellt.

Da ich schon einige Blessuren in der Vergangenheit hatte, ist aus meiner persönlichen Erfahrung ein stechender Schmerz für eine Prellung ungewöhnlich.

Um einen großen Bruch kann es sich nicht handeln. Aber ein Freund hat sich in dieser Gegend mal was gebrochen, der auch einen stechenden Schmerz hatte, den Arm zwar bewegen konnte, aber wenn er den Arm gedreht hat, hatte er stechende Schmerzen.

Gehe bitte zum Arzt, wenn du Schmerzen hast und lasse dich dort bitte untersuchen. Das wird das beste für dich und deine Gesundheit sein.

Gute Besserung, drücke dir die Daumen, dass es nichts ernstes sein wird!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Meinungen der Nutzer nützen Dir nichts. Geh lieber morgen zum Orthopäden und lass den Arm röntgen. Dann hast Du eine klare Diagnose.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?