Brille sauber putzen?

7 Antworten

Ab mit der Brille unter den lauwarmen Wasserstrahl und einen Tropfen Spüli drauf. Sanft mit den Fingerkuppen massieren und anschließend gründlich abspülen. Niemals kalt, niemals heiss. Danach mit einem trockenen Mikorfaser-Brillenputztuch OHNE Reiniger trocknen.

Niemals diese getränkten Brillenputztücher verwenden. Sie machen das Glas stumpf und blind. Hinterlassen einen Film, der immer schlieriger wird.

Für eine ordentliche Grundreinigung nimmst du auf jedes Brillenglas 1 Tropfen Geschirrspüli, dann mit warmem Wasser gut abspülen, dann mit fusselfreiem Geschirrtuch blankpolieren.

Die sonstige tägliche Reinigung kannst du mit dem Brillenputztuch machen, das dir der Optiker mitgegeben hat. Das sind Mikrofasertücher. Da hauchst du die Gläser an und polierst auch die Fettflecken spurenlos ab.

@kronexus,

Brillen werden dann richtig und rückstandsfrei sauber, wenn man folgendes tut.

Brille leicht abspülen, einen Tropfen Geschirrspülmittel auf die Brillengläser geben und mit der Fingerkuppen leicht verteilen. Anschließend wieder abspülen und mit einem Microfasertuch sanft abtrocknen.

Feuchttücher sind deshalb nicht so gut geeignet, da sie Schlieren auf den Gläsern hinterlassen.

Was möchtest Du wissen?