Brief von Friedrich Fix & Rüdiger Mosebach Kanzlei

4 Antworten

Du kannst darauf reagieren, aber es ist wahrscheinlich zwecklos. Was wird eigentlich angemahnt? Fehlende Beiträge? Wenn's das ist und du die Belege aufbewahrt hast, kannst du auf den Mahnbescheid warten (falls überhaupt einer kommt). Dem musst dann widersprechen und dann allerdings nachweisen, daß die Forderung unberechtigt ist.

Fehlende Beiträge?

es werden da sicher die beiträge für die vereinbarte dauer gefordert. der vertrag läuft da im normalfall zwei jahre und kann erst zum ende der vereinbarten zeit gekündigt werden.

0
@martinzuhause

Ich unterstelle mal, daß das geklärt ist und die Kündigung in Ordnung war.

0

du kannst nur zum ende der vereinbarten vertragsdauer kündigen. das dürften zwei jahre sein.

Danke für die schnellen Antworten. Es wurde angemahnt: "Sie haben sich am 22.03.14 auf der Webseite seitensprungarea.com unserer Mandantin angemeldet und Leistungen in Anspruch genommen, nachdem Sie sich zu deren Bezahlung verpflichtet haben" (ich habe mich nicht erneut angemeldet und auch kein Abo beantragt). Habe mir nach wiederholtem Abbuchungens den Betrag von 39,90 € zurückgeholt, dann kam der Brief.

Weiterhin schreiben sie: "Über die gespeicherte ID-Adresse kann der Nutzer ermittelt werden. Damit ist ein bindender Vertrag zustande gekommen, der den deutschen Gesetzen und der deutschen Gerichtsbarkeit unterliegt". - Ist das so einfach möglich?

Von 2 Jahres-Abo steht auf der Seite in den AGB's nichts, nur das das Abo im Intervall von 30 Tagen abgebucht wird und jederzeit kündbar sei, man solle lediglich den Benutzernamen und Passwort angeben.

0

Scheinbar ist die Kanzlei einschlägig bekannt, da sich eine andere Kanzlei anbietet, gegen die besagte vorzugehen.

Lies mal hier: abmahnberatung24.de/friedrich-fix-a-ruediger-mosebach.html

Ich erwarte einen Brief per Einschreiben?

Ich erwarte einen Brief per Einschreiben. Was genau bedeutet es. Muss ich ihn persönlich entgegennehmen oder kann es auch z.B. mein Mitbewohner machen?

...zur Frage

Habe ich eine Bestätigung wenn ich den Brief per Einschreiben versende.

Hallo, wir sind auf eine Abzockerfirma reingefallen.

Und haben einen Brief per Einschreiben mit der Kündigung zurückgeschrieben.

Allerding dachten wir das der Rückschein da dabei ist, hab ich jetzt eine Bestätigung das der Empfänger auch den Brief erhalten hat.

Liebe Grüße

...zur Frage

Einschreiben vom Ausland landet beim Zoll 2 mal?

Hallo, wie kann es sein dass ein Brief (Einschreiben) aus dem Ausland 2 mal beim Zoll landet? Also ich habe den Brief noch nicht erhalten , weiß aber dass er in 2 Ländern beim Zoll war. Ist euch sowas schon mal passiert? Denn sonst landen ja nur Pakete dort.

...zur Frage

Kündigung Arbeitgeber per Einschreiben gesendet

Ich habe von meinem Arbeitgeber eine schriftliche Kündigung erhalten per Einschreiben. Die Kündigung wurde wieder zurück gesendet an meinen Arbeitgeber nicht zugestellt. Jetzt hat mir mein Arbeitgeber die Kündigung nochmals zugesendet in einem normalen Brief,.in Brief.( der Brief der mir vorab per Einschreiben gesendet wurde und wieder zurück gesendet wurde von der Post. verschlossen. Welches Datum ist jetzt Rechtskräftig ? Muß nicht normal die Kündigung neu geschrieben werden mit einer neuen Kündigungsfrist usw ?

...zur Frage

kündigung bei mobilcom-debitel als brief oder per einschreiben verschicken?

will meinen vertrag kündigen, ist es besser die kündigung mit einschreiben zu verschicken? die aus dem kundenservie meinte das es egal ist ob als brief oder per einschreiben.

...zur Frage

Brief per Einschreiben - wegen Blitzer in Österreich?

Hallo,

habe Anfang Januar einen Brief bekommen aus Österreich da ich in deren Land geblitzt wurde (ich arbeite dort). Drin stand, die Summe muss bis zum 24. Januar überwiesen werden Blabla...

Summe wurde erst am Donnerstag (09.02) überwiesen sprich ist auf deren Konto eingegangen.

Worum es eigentlich geht. Heute sah ich ein Zettel im Briefkasten dass ich einen Brief per Einschreiben erhalten hätte, wurde jetzt in der Post für mich hinterlegt. Kann das eine Mahnung sein? Komisch, da es ja die erste Mahnung wäre und ich mir nicht vorstellen kann dass diese per Einschreiben kommt. Oder liegt das daran dass es aus dem Ausland kommt?

Habe ein bisschen Bammel, kann mir nicht vorstellen für was ich sonst einen Brief per Einschreiben erhalten sollte.

LG FC

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?