Brief per Einschreiben kommt, ich werde allerdings wohl nicht zuhause sein.

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Familienangehörige können das Schreiben annehmen, aber Freunde oder Bekannte nicht.

Allerdings kann der Absender auch bei der Post angeben, dass die Zustellung nur an dem Empfänger persönlich gegeben werden darf. Dann dürfen auch Familienangehörige den Empfang nicht bestätigen.

Wenn der Brief nicht zugestellt werden kann, bekommst Du einen Abholschein in den Briefkasten und kannst das Schreiben dann am Folgetag direkt beim Postamt abholen.

0

Es wird beim Postamt hinterlegt und du holst es dort ab.

Was möchtest Du wissen?