Brauner Ausfluss seit Minipille?

2 Antworten

Vielleicht ist es die Umstellung. Ich würde an deiner Stelle noch mal den nächsten und übernächsten Zyklus abwarten. Nicht gleich wieder auf etwas anderes wechseln, das bringt deinen Hormonhaushalt noch mehr ins Ungleichgewicht. Wenn es nach 2-3 Monaten noch nicht besser ist, wird die Minipille evtl. zu niedrig dosert sein für dich. Das solltest du dann frauenärztlich abklären.

ist es also kein Zeichen für eine Schwangerschaft?

0
@rpcmx75

Warum kommst du darauf? Hattest du einen Einnahmefehler? Wenn nicht, dann besteht auch nicht die Möglichkeit einer Schwangerschaft. Schließlich ist die Abbruchblutung kein Indiz für eine Schwangerschaft.

0

Paddümmm... dann verträgst Du sie wohl nicht, bzw sie ist für Dich zu gering dosiert.

Kenne ich auch, darum ist auch die Hormonspirale und auch die Dreimonatsspritze nichts für mich.

Mach einen Termin und lass Dich beraten, welche Pille (?) Du statt dessen nimmst.

Was möchtest Du wissen?