Braucht mein Hamster Tageslicht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Heey,

Ein Hamster brauch nartürlich Tageslicht für den Biorythmus!! Und du schleppst ihn jeden Tag rum?Dan kann dein Käfig ja nicht besonders Groß sein :/.Suche dir ein festen Platz für deinem Hamster aus das ständige hin und her getrage ist Unnötiger Stress!! Wen er nirgens wo anders hin kann musst du dich ebnend dran gewöhen habe ich auch gemacht. Obwohl ich finde so viel Lärm ist das nich wen man einen schönen Großen Käfig hat, ein großes Holzlaufrad (die sind schön leise), beschäftigungs futter, hoch einstreu, und Zubehör, Spielzeug im Käfig hat dann hat der Hamster damit zu tun und das ist nicht laut! Ist es v.l das Gitter knabbern was dich nervt ? Dan hat dein Hamster nicht genügent Platz und beschäftigung und langweilt sich , wen dich das Laufrad stört hast du sicherlich ein Plastik laufrad was quischt.Du könnetst dir auch ein großes Terarrium holen dan hast du das Gitterknabbern nicht aber da brauch der Hamster es nartürlich auch Artgerecht!! Hoffe ich konnte helfen Lg Schnuffel

Auch nachtaktive Tiere orientieren ihren Rhythmus am Tageslicht. Also ja, er braucht Tageslicht.
Zudem braucht das Gehege einen festen Standort. Jeder Gehegestandortwechsel ist purer Stress für den Hamster.

Ich vermute, dass dein Gehege nicht optimal ist, wenn du es einfach so hin- und hertragen kannst.
Womit macht er Lärm? Gitternagen? Quietschendes Laufrad?
Ich rate dir, meinen Tipp durchzulesen und dir auf hamstergehege.blogspot.de gute Gehege als Anregung anzusehen:
http://www.gutefrage.net/tipp/hamsterhaltung-kurzgefasst-fuer-anfaenger
In einem guten Gehege mit einem guten Laufrad hört man von dem Hamster nachts nicht viel, wenn man nicht gerade einen sehr leichten Schlaf hat.

Ich vermute du hast einen Gitterkäfig? Tausch ihn aus gegen ein Glasbecken (entweder ein Aquarium oder ein Nagerterratium in einer Ausreichenden Größe (MIND. 100 x 50 cm, besser größer), dahinein eine naturnahe Einrichtung und ein gutes, kugelgelagertes großes Laufrad. Dann wirst du nachts nichts mehr hören. Und dein Hamster könnte wieder in deinem Zimmer mit Tageslicht stehen. Das braucht er für seinen Biorythmus. Denn durchaus stehen Hamster auch mal tagsüber auf um ein bisschen zu trinken oder fressen oder nur mal die Lage peilen.

Natürlich braucht der Hamster Tageslicht. Das sorgt für einen vernünftigen Biorhythmus.

Schleppst du das Gehege jetzt täglich von A nach B?

Natürlich braucht er Tageslicht , Hamster sind Nachtaktiv und schlafen üblicherweise Tags über .

Was möchtest Du wissen?