Hast du die im Bad stehen. Wenn du vielleicht gerade gebadet oder geduscht hast, dann hat sich wahrscheinlich (durch die hohe Luftfeuchtigkeit) Kondenswasser darauf gebildet und das Salz etwas gelöst. Nur eine Vermutung...

...zur Antwort

Nicht mit Sicherheit, es gibt noch andere Symptome, wie Gewichtszunahme und allgemeine Antriebslosigkeit. Aber das kann auch zig andere Ursachen haben, wie zB Eisenmangel. Was ist so schlimm zum Arzt zu gehen und das einfach mal abklären zu lassen. Denn wenn es so sein sollte, kann auch nur ein Arzt dir weiterhelfen.

...zur Antwort

Du solltest zum Arzt gehen und dich Krank schreiben lassen. Du steckst ja nur die anderen Kollegen und Kunden an. Ausserdem sollte man seine Erkältung auskurieren, damit sie sich nicht noch verschlimmer. Klar schreibt der Arzt dich krank. Wiel lange, liegt erst mal in seinem Ermessen.

...zur Antwort

Das war ja ein Unfall. Mord setzt immer auch eine Tötungsabsicht voraus. Deine Freundin ist wohl ein bisschen gaga.

...zur Antwort

Was du da abgenommen hast ist hauptsächlich Wasser. Wenn du dauerhaft und gesund abnehmen möchtest, solltest du Zucker und andere "schnelle" Kohlenhydrate meiden, dafür gerne Eiweißbetont und natürlich viel Gemüse und gesunde Fette zu dir nehmen. Übrigens, wenn du tatsächlich eine Low Carb-Ernährung machen solltest, darfst du nicht auf (gesunde) Fette verzichten. Fette werden total verkannt und zu unrecht verteufelt. Dein Körper braucht sie, auch und gerade beim Abnehmen.

Es gibt jede Menge Literatur. Ich mag die von Dr. Anne Fleck sehr. Sie hat auch super gute und alltagstaugliche Rezepte.

...zur Antwort

Das hat mein Reitlehrer früher auch immer gesagt. Wir haben sogar mal so Fallübungen gemacht. Einmal bin ich von einem buckelnden Pferd geflogen und hab es geschafft auf den Füßen zu landen und dann auch sofort die Zügel zu greifen. Mein Lehrer meinte so was hätte er noch nie gesenen ;-)

...zur Antwort

Ich würde nur beim Hingucken schon kalte Füße kriegen. Dann würde ich denken, wie eklig. Man läuft ja auch mal unabsichtlich durch Hundepipi, Zigarettenkippen, Kaugummis und schlimmeres. Und dann hätte ich auch Angst vor Verletzungen. Im Gedränge latscht doch mal schnell jemand auf den Fuß oder man tritt in eine Scherbe. Nee, danke. Zu Hause, im Garten oder so, ok, aber ansonsten absolut NEIN!

...zur Antwort

Die häufigsten Reparaturen waren bei mir: der Auspuff und Bremsen/Bremsbeläge. Das sind halt Verschleißteile. Je nach dem wie alt dein Auto ist, sind sie halt mal fällig, das kann man auch nicht groß beeinflussen.

Ein weiterer Kostenfaktor waren auch immer mal wieder die Reifen. Auch da kann man nicht "vorbeugen", ebenfalls Verschleiß.

Problemlösung ist und war bei mir immer die Werkstatt meines Vertrauens. Ich kann nix selber. Aber eine vertrauenswürdige Werkstatt zu finden, die korrekt arbeitet und dich als "unwissenden" nicht über den Tisch zieht, ist nicht so einfach. Am besten, man hat Beziehungen.

Erfahrungsgemäß tut Autos viele Kurzstreckenfahrten auf Dauer nicht so gut. Ich bin immer schon recht weit gependelt. Ich hatte den Eindruck, dass meine Autos immer recht wenige "Wehwehchen" hatten, im Gegensatz zu den zB von Freunden.

...zur Antwort

wir hatten von Anfang an eine mobile Frisörin, die zu uns nach Hause kommt und auch meinem Mann die Haare schneidet. Die war von klein auf sehr einfühlsam. Ich persönlich bin total talentfrei, was Haareschneiden anbelangt. Und auch 6jährige haben schon gewisse Vorstellungen, was sie gut finden und was nicht. Ich hätte das meinem Kind nie angetan, die Haare selbst zu schneiden.

...zur Antwort

Ich bin gelernte Industriekauffrau, aber da hier so selten Ärzte antworten, will ich mit meinem geballten Fachwissen nicht geizen:

Also, ich finde die Wunde sieht sehr gut aus. Nichts geschwollen oder entzündet. Dass es nach nur 5 Tagen noch schmerzt und die Fäden ziepen finde ich ziemlich normal.

Ansonsten kann ich nur empfehlen, alle aufkommenden Fragen mit deinem behandelnden zu besprechen, die kriegen sogar Geld dafür.

Gute Besserung!

...zur Antwort

Meine Mutter ist faul?

Hallo, ich bin 19 Jahre alt und wohne derzeit noch mit meiner Mutter (leider). Wir verstehen uns überhaupt nicht und haben eine sehr kleine Wohnung. Ziehe in ein paar Wochen aber aus. Trotzdem stört mich ihr Verhalten Momentan. Sie war schon immer etwas faul, lag ständig nur am Sofa rum vorm Fernseher, hat keine gescheite Arbeit. Sie ist 55 und hat Herzprobleme und diese benutzt sie jetzt als Ausrede für ihre Faulheit. Sie wurde vor 3 Monaten operiert und sagt deshalb macht sie nichts im Haushalt. Die Frau ist aber top fit und geht sogar joggen. Aber wenn es heißt geh mal bitte einkaufen, spül doch mal das Geschirr oder mach mal die Wäsche liegt sie vorm Fernseher und hat ja natürlich sooo schlimme Schmerzen. Sie gibt mir auch kein Geld mehr zum einkaufen, und wenn ich grad nicht von meinem ersparten einkaufen würde, würd ich verhungern. Ich bin 9 Monat schwanger und muss mein ganzes Erspartes für ihren Haushalt ausgeben. Ich trage hoch schwanger den schweren Einkauf nachause, mache die Wäsche, putze die Wohnung, bringe den Müll raus usw. obwohl ich mich ausdrücklich ausruhen soll. Musste gestern mit halb offenem Muttermund einen 15 kg Einkauf ganz alleine heim tragen und habe es kaum geschafft. Hatte sie angerufen und gebeten mir doch wenigstens beim tragen zu helfen, und sie sagt mir „ach ich habe gerade keine Lust mich anzuziehen“. Letzte Woche hat die ganze Wohnung gestunken als ich nach ein paar Tagen nachause kam. Sie hat ernsthaft 1 Woche lang Geschirr mit Essensresten überall liegen lassen, nur ums nicht spülen zu müssen. Natürlich musste ich dann den ganzen Berg spülen, sonst hätte es keiner gemacht. Ich erwarte nicht dass sie alles macht, aber ein bisschen Hilfe gerade wo ich hoch schwanger bin wäre angebracht. Und das ich mein Erspartes was eig für das Kind gedacht ist in ihrem Haushalt ausgeben muss, weil sonst keiner was kauft, finde ich auch echt frech. Was haltet ihr von ihrem Verhalten? Ich habe auch oft gesagt wenn sie schon joggen geht, wieso sie denn nicht mal den Müll raus bringen kann... dann kommt „mach du’s doch ich wurde operiert bla bla bla“

...zur Frage

Absolut inakzeptabel! Kauf nur noch für dich ein. Ich vermute, ihr bekommt Sozialleistungen? Dann ist doch bestimmt aufgeteilt, wieviel Geld pro Person gezahlt wird. Dann kauf von deinem Geld die Sachen, die du benötigst. Fertig. Musst du denn mit deiner Mutter zusammen wohnen? Gibt es keine andere Möglichkeit?

...zur Antwort

Der Virus ist sowieso schon dauerhaft in deinem Körper, da kann nichts passieren. Ich empfehle dir nur eine geeignete Herpessalbe aus der Apotheke zu besorgen. Am besten beim ersten Kribbeln schon sofort auftragen. Oft kann das diese Bläschen sogar verhindern.

...zur Antwort

Wenn man nicht fährt, kann man auch nicht schwarz-fahren ;-)

...zur Antwort