Braucht man für PC-Spiele Steam?

4 Antworten

Viele, wenn auch nicht alle Spiele laufen heutzutage über einen Clienten wie Steam, daneben gibt's noch Origin und den Battle.net Launcher von Blizzard. Bethesta benutzt ebenfalls einen ähnlichen Launcher usw.

Bei den Launchern gibts halt vor und Nachteile und oft wird man beim installieren eines Spieles mitgezwungen eben diesen mitzuinstallieren.

Der Grund ist z.B. das der Hersteller dieser Spiele für eine intern bestmögliche Vernetzung sorgen will und dich als Kunden halten möchte. (Das war jetzt alles nur Grob formuliert)

Gibt schon viele Spiele die Steam benötigen. Aber auch einzelne Publisher haben ähnliche Launcher.

Du brauchst z.B. für EA Spiele Origin und für Spiele von Ubisoft Uplay etc.

Fast alle Spiele, die es bei Steam gibt, kannst du in einem Laden, auf deren seite oder anderen Gaming-Plattformen kaufen.

Du kannst auch über https://www.gog.com/ spiele kaufen. Diese Spiele laufen alle ohne Steam.

Ich habe mir die Seite angeguckt und sie scheint aber nicht annähernd so groß zu sein wie Steam

0
@MarkusTheHero

Richtig, weil auf Steam sehr viel Mist rum liegt ;-)

Auf GOG werden eher Triple A Spiele angeboten.

0
@Xearox

Dann zeig mal die Tripple A Spiele auf GoG, abgesehen von Witcher 3. Nichtmal die Mafia Spiele sind Tripple A. Spiele wie GTA 4 oder 5 wirst du dort nicht finden. Und Spiele die eine Onlineverbindung brauchen laufen auch von GoG nur im GoG Launcher.

0

Dafür haben die Gog spiele den Vorteil das sie im gegensatz zu dne Steam Titeln nicht an Gog gebunden sind die laufen ohne Portal Knast

1

Auch die Steam exklusieven spiele?

0

Was möchtest Du wissen?