Braucht man für ein Bauchnabelpiercing das Einverständnis der Eltern?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Unter 18 braucht man für jedes Piercing die Einverständniserklärungen und Ausweiskopien beider Elternteile und mind. ein Elternteil muss dabei sein.. Wenn du noch nicht 16 bist oder dem Piercer allgemein zu unreif erscheinst etc. wird er dich aber auch mit Erlaubnis nicht piercen..

Bis du volljährig bist, benötigst du auch dafür das Einverständnis deiner Eltern.

Hey :) Also ich hab mir am 16 geb. am mit. einen stechen lassen. und ja die brauchst du, zumindest wenns ein anständiger piercer ist :) PS: Es tut nicht weh ;)

danke für die schnelle antwort ;)

0
@Silvia1996

Kp :) und falls deine eltern dagegen sind (war meine mama auch) rede ganz vernünftig mit ihnen, wir haben mit der frauenärztin gesprochen und die meinte auch es wäre nicht schlimmer als ein ohrloch und ich meine wenn es sich entzündet kann man ihn ja sofort rausholen.. Viel Glück ;)

0

Aber selbstverständlich!

Ja brauchst du, solange du nicht 18 bist.

Was möchtest Du wissen?