Brauchen Dackel ein Mantel für die Wintertage? Was meint Ihr?

10 Antworten

Einem robusten Rauhhaar- oder kräftigen Langhaardackel würde ich auch keinen anziehen!Das sind ja für die Jagd gezüchtete Hunde, die was abkönnen!!Allerdings sind die heutigen Züchtungen dermaßen verweichlicht u. empfindlich(auch immer zu! klein),gerade die Kurzhaar-Zwergrassen.Dem müsste man dann eigentlich einen anziehen,in Gegenden mit sehr viel Schnee bzw.Kälte.Obwohl,der Bauch hängt ja im Schnee und der ist auch mit Mantel frei- also sinnlos!Nicht so lange bei Kälte draussen bleiben und wenn:Schön beschäftigen,toben!Es ist schließlich ein Hund!:-)LG!

Im Normalfall sollten auch Dackeln ein Winterfell bekommen. Wenn du merkst, dass er sichtlich friert, dann zieh ihm halt son Ding an.

Ich halte im Grunde auch nichts von so etwas, nur wenn der Hund schon älter ist und eh etwas kränklich, würde ich ihm bei sehr niedrigen Temperaturen (unter 0°)ein atmungsaktives Mäntelchen anziehen .

Was möchtest Du wissen?