Brauche noch ein paar chemische & ein paar physikalische Vorgänge

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, Chemie: Suppe salzen, Ei kochen, Rosten, Physik: Dose öffnen mit Dosenöffner, Brot schneiden, Wasserverdunstung (Wasser kochen, Wasser zu Eis gefrieren). Gruß Osmond

Danke für den Stern, lgO

0

Chemisch: Streichholz, Feuerzeug etc (alles was brennt), Entkalker, Rosten, Haare (Wäsche) bleichen, Tintenkiller... Physikalisch: Alles, was sich bewegt, Erhitzen, Gefrieren, Licht, Töne (Geräusche), Strom in allen Anwendungen....

Ich habe jetzt bei chemischen Vorgängen noch: Atmen, Vulkanausbruch, Pflanzenanbau, in der Sonne bräunen. Bei physikalischen Vorgängen: Auto fahren (danke an Brine56), Glas fällt vom Tisch und Blitzeinschlag. Ist das richtig?

Denk mal an das Thema Auto fahren. Da gibt es eine ganze Menge.

Was möchtest Du wissen?