Bracket vergessen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Einfach vergessen kann man ein Bracket eigentlich nicht. Da müsste sich dein Kieferorthopäde schon sehr ungeschickt angestellt haben. Wenn kein Drahtstück übersteht, hat dein Kieferorthopäde mitbekommen, dass die Spange früher "aufhört".

Es ist kein Problem, wenn das hinterste Bracket fehlt - die Spange ist da nicht irgendwie besonders befestigt. Der Draht ist das, was die Zähne verschiebt.

Ruf aber zur Sicherheit kurz beim Kieferorthopäden an und frag, wieso da ein Bracket fehlt.

Du musst aber zum Kiefernorthopäden gehen! Diese Spange kostet enorm viel Geld. Wenn du sie dann noch länger tragen musst ist das erstens für dich und zweitens für das Gelde deiner Eltern nicht vorteilhaft!

ruf am besten bei deinem Kiferothopäden an ,da so eine Zahnspange ein treure spaß ist und deine eltern sich über eine teurere behandlung sicher nicht freuen werden , es kann auch sein das es nicht schlimm ist , aber lass dich da lieber mal von einem arzt beraten

LG Iva

Hingehen. Wenn der ZA das Ding wirklich vergessen hat, dann ist er selber schuld, wenn er alles nochmal raus machen muss.

Und ich weiß, wie sich das anfühlt, den Draht erst raus, usw usw. Aber das hilft da alles nichts ..

Ich habe genau das gleiche problem..weiß leider auch micht warum er die hinteren gelassen hat..er meinte nur das er da andere setzen muss.warum? Keine ahnung 🙈 das eine hab ich gleich verloren bei ihm und das andere zuhause :/

Was möchtest Du wissen?