Bracket hat sich gelöst, wer klebts (im Ausland gemacht!)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es wird schwierig, einen Kieferorthopäden zu finden, der einem fremden Patienten mal schnell ein Bracket neu klebt. Die kann man nicht einfach beliebige auf den Zahn kleben, es muss genau richtig da hin. Ausserdem haben viele Kieferorthopäden genug zu tun und nicht einfach mal einen Platz frei. Ruf also an, bevor du irgendwo hingehst.

Ich würde das einfach so lassen und es beim nächsten Kontrolltermin von deinem Kieferorthopäden neu kleben lassen. Ein paar Tage ohne Bracket schaden nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ Goldy1208

Da hier die Zahnspange zu teuer war..............

Dir wird nichts anderes übrigbleiben, als hier zu deinem Zahnazt zu gehen, oder du fährst ins Ausland, wo du deine Spange hast machen lassen.

Was das kostet wird dir der Zahnarzt hier sagen. Er wird dich behandeln, auch wenn er nicht sehr begeistert sein wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lach... ich empfehle dir ganz klar wieder zu deiner "Bekannten im Ausland" zu gehen. Hier wirst du niemanden finden der dir dass "einfach so" macht.
Und ja, natürlich wird es etwas kosten.

Es ist nicht nur das Klebebracket, hinzu kommen Gebühren für das Aus und Eingliedern eines Bogens, die Beratung etc.

Achja - fast hätte ich es vergessen....... natürlich auch das Entfernen eines Bogens...

Unter uns .... Gute Wahl ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?