Bonsai hat Pilze?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

das ist kein Pilz sondern der Fruchtkörper eines Pilzes ;-)

Die meisten Bäume leben in Symbiose mit Pilzen, auch Mykorrhiza genannt.
Manche Pilze im Boden verbessern die Nährstoffaufnahme bei manchen Baumarten und im Gegenzug ernährt der Baum die Pilze.

Die Pilze bilden dazu ein Netzartiges Gewebe über die Wurzeln und berühren diese. Beim umtopfen sieht das aus wie viele weiße Punkte und oder wie ein feines Netz oder Gewebe.

Dagegen sollte man nichts tun, im Gegenteil es fördert das Wachstum des Baumes.

Ich freue mich immer, wenn an meinen Bonsai Pilze aus der Erde wachsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo is1985,

in der Regel brauchst Du nichts zu unternehmen, wenn Du die Substratoberfläche trocken hältst, verschwindet der Schimmelbelag von alleine wieder, wenn er Dich aber stört, hast Du zwei Möglichkeiten:

Oberfläche abkratzen und wie gesagt trocken halten oder

gleich umtopfen, da das jetzige Substrat möglicherweise nicht durchlässig ist und somit die Gefahr der Staunässe besteht!

Meine stehen schon seit Wochen draußen, aber da mein Substrat durchlässig ist, trocknet die Oberfläche auch schnell ab!

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=7&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwjUk9-sisjUAhXKLlAKHY7iCW0QFghSMAY&url=http%3A%2F%2Fwww.bonsaipflege.ch%2F282.html&usg=AFQjCNEPqiUGDcM259Bult6EOXKglY5ztA

MfG

Norina


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ls1985 18.06.2017, 21:31

Hallo Norina,

Schimmelpilze hatte ich schon in Topfpflanzen, allerdings handelt es sich hier ja um "richtige" Pilze (Fruchtkörper mit 5cm Höhe) - siehe Bild.

Gruß

Lukas

0
ls1985 18.06.2017, 21:34
@ls1985

Sehe gerade dass das Bild nicht hochgeladen wurde

0
Norina1603 18.06.2017, 21:36
@ls1985

Ich kann zwar kein Bild sehen, doch es ist schon möglich, dass in dem Substrat irgendwelche Pilzsporen waren!

Ich hatte vor zwei Jahren in einem "Bonsai-Fichtenwald" in der Schale 13 Pilze, es sah wirklich aus wie im Wald, doch voriges Jahr blieben sie aus!

Wechsle das Substrat dann sind sie auch weg!

0
ls1985 18.06.2017, 21:42
@Norina1603

Hab etzt noch in einer eigenen Antwort ein Bild hochgeladen. Wenn die Pilze nicht problematisch sind muss ich sie nicht weg haben. Ich will nur sichergehen dass ich keine giftigen Sporen in der Wohnung habe oder der Baum eingeht.  Rein optisch finde ich sie eigentlich sogar ganz hübsch 😊

0
Silo123 19.06.2017, 07:59
@Norina1603

Sehen eher nicht nach Tintlingen aus, ich glaube da an den lilaschuppigen Faltenschirmling(kann nach der Optik kaum was anderes sein, als ein Faltenschirmling)

0

Diese Pilzchen machen Deinem Bonsai gar nichts, giftige Sporen in der Wohnung oder so gibt es auch nicht.

Es ist übrigends höchstwahrscheinlich der lilaschuppige Faltenschirmling.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?