Boiler im Bad anschalten?

Boiler - (Badezimmer, Boiler, warmes Wasser) Bedienung  - (Badezimmer, Boiler, warmes Wasser)

5 Antworten

Den Thermostaten nach rechts drehen. Eventuell muss man die richtige Sicherung im Anschlusskasten noch einschalten, die schaltet man mitunter vor dem entgültigen Verlassen der Wohnung aus Sicherheitsgründen aus.

Roten Knopf mal drücken, dann sollte der Boiler angehen. Und der Drehknopf ist zur Temperaturregelung.

Am Thermostatknopf drehen. Damit stellst Du die richtige Temperatur ein.

Was "richtig" ist mußt Du durch Versuchen rausfinden. Wichtig ist, nicht zu hoch einstellen, das wird teuer.

Wenn Du ständig kochend heißes Wasser vorhältst, das Du dann durch Beimischen von kaltem Wasser auf Gebrauchstemperatur runterkühlst ist das eine enorme Stromverschwendung. Je höher Du  die Temperatur einstellst umso teurer wird es diese Temperatur ständig zu halten.

Wenn Du weißt, daß Du einige Zeit kein warmes Wasser brauchst (z.B. morgens zur Arbeit gehst und erst Abends wieder kommst) solltest Du ganz ausschalten und erst Abends wieder einschalten, wenn Du zurück kommst: Mehrere Tage Abwesenheit:  sowieso, das ist ja wohl klar.

Hallo, könntest du dir meine zweite frage ansehen, wäre super

0

Boiler defekt Vermieter reagiert nicht?

Wohne seit 3Jahren in einer 110qm Wohnung,2Etagen. Bin eigtl sehr glücklich hier.

Aber seit 3Jahren ist standig der Boiler defekt.... Kein warm Wasser und der Boiler tropft ist undicht.... STÄNDIG

Winter 2017 hatte ich mit meinen 3 Kinder,knappe 3Wochen weder Heizung noch warm Wasser. Der Vermieter lässt jedesmal wocgenlang Zeit mit der Reperatur....

2018 jetut das 2mal das der Boiler wieder kaputt ist.... Am Montag sinds 4Wochen schon. Der Boiler verliert Wasser alle 3Tage ein 5Liter Eimer voll.... Und Warm Wasser geht nicht bzw nur teilweise. Wenn einer warmes wasser benötigt,muss immer jemand zum Boiler laufen und den NotfallKnopf gedrückt halten....

Es nervt mich so sehr.... Seit 3jahren immer dieses Theater und vermieter lässt sich jedesmal zeit ohne ende und lässt boiler nur provisorisch reparieren...jeder monteur sagte der hier war. Das der boiler komplett alles neu muss eigtl.

Seit gut 4Wochen diesmal..jede Woche komtaktiere ich denVermieter einmal zur Erinnerung an den Boiler....

Selbe Antwort wie immer in 3Jahren

ICH KÜMMERE MICH DER MONTEUR IST IM URLAUB

😤

zur Abrechnung im Januar musste ich sogar einen Anteil der "letzten Reperatur" dazu zahlen. 151euro😡

...zur Frage

Boiler Verbrauchsrechnung - Hilfe

Hey Ihr Lieben, Ich wohne jetzt seit 2 Tagen in meiner neuen Wohnung zusammen mit meinem Freund und meine kleine Tochter kommt Ende September auf die Welt.

In unserer neuen Wohnung haben wir einen Boiler hängen, der sich laut Vermieter 1x nachts erhitzt und das Wasser natürlich warm hält und nur nochmal erhitzt wenn das Wasser alle ist. Es ist endweder ein 80l oder 120l Boiler.

Bei meinem Stromanbieter haben Sie mir angeboten 60€ monatlich und ich habe gleich gesagt lieber 70€ im Monat.

Jedoch Verbrauch ich mit Boiler doch weitaus mehr Strom als ohne und verbrauche damit mehr als die geplanten 2,500kw im Jahr.

Wieviel verbrauchen wir dann ungefähr im Jahr für den Boiler ? (Ich weis das Fernsehr, Kühlschrank etc. Auch Strom verbrauchen des rechne ich dann drauf.)

Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?