Bodenbelastung pro m2 berechnen?

5 Antworten

Um die Last / Quadratmeter zu errechnen musst du einfach nur das Gewicht durch die Aufstellfläche teilen.

Beispielhaft mit den Maßen des Aquariums gerechnet:

Fläche Aquarium = 1,2m * 0,45m = 0,54qm
Gewicht: ~500kg

Ergibt ~500kg / 0,54qm = ~926kg/qm

Aber bitte beachten, das Aquarium steht ja nicht direkt auf dem Boden sondern auf einem Schrank, dessen Aufstellfläche musst du berücksichtigen. Und wenn der Schrank auf Füßen steht, dann kommst du mit obiger Rechnung nicht weiter.

Noch ein Anmerkung: 500kg kommt mir ganz schön schwer vor, ist der Wert wirklich richtig?

Ich würde schauen wie groß der Teil des Schrankes ist der direkt auf dem Boden steht. Und das Gesamtgewicht auf die Fläche aufteilen.

Denke aber dran, dass der Schrank eventuell noch auf Füßen steht. Da verteilt sich die Last ganz anders.

Salue

4 kräftige Männer bringen wir auf einem Quadratmeter zusammen. Das sind 400 kg. Dies geht sogar inmitten des Raums, wo die Traglast am Kleinsten ist. Dein Aquarium steht an einer Wand, hier trägt der Boden das Mehrfache.

Beim Bau der Wohnung hat man zwar nicht mit Hubstaplern die darauf herumfahren, gerechnet, aber mit Bewohnern die darin leben, dies unter den dümmsten Umständen und mit grosser Reserve.

Tellensohn

Das kann man nicht so einfach ausrechnen, einfach bei der Hausverwaltung nachfragen die haben das irgendwo abgelegt. Das wurde beim Bau alles mal genau berechnet.

Diese Pi mal Daumen Rechnungen vergiss bitte!

Hi, der Schrank ist 151cm lang und steht komplett auf dem Boden, also keine punktlast. Der Bauleiter gibt die Traglast pro m2 mit 225kg/m2 an, daher wollte Ich nur eine Formel,wie ich mir die Last pro m2 selber ausrechnen kann.

Mfg

0

Was möchtest Du wissen?