BMW 316i oder Mercedes C 180?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich glaube nicht, dass man das objektiv beantworten kann, beide Marken haben hochwertige Autos gebaut, und Service, Ersatzteile gibts nicht geschenkt. 

BMW baut traditionell die sportlicheren Autos, was bei gleicher PS Klasse nichts wirklich bedeutet, ausser dass es weniger Kofferraum weniger Platz im Fond gibt. Vom Fahrverhalten dürfte es wenig Unterschiede geben, wohl bei den Käufern und damit bei den Versicherungsprämien ... aber bitte selber recherchen, PS starke Modelle sind normalerweile überproportional teuer, das kleine Modell ist auch nicht leistungsschwach aber oft deutlich billiger von der Einstufung der Versicherungsklassen. 

Die Werkstätten bei Mercedes haben nach meinen Erfahrungen bei hohem Niveau auch vernünftige Angebote für Altfahrzeuge und ein offenes Ohr für Normalkunden die nach preiswerten Lösungen fragen. BMW hat keine Gewerbefahrzeuge, keine Taxifahrer Kunden und hauptsächlich Dienstfahrzeugkunden ... geben sich ziemlich elitär, exclusiv ... alles Geschmacksache.

  

 

Hallo!

Ich würde zum Mercedes raten -------> die C-Klasse W203 war in den BAujahren 2005 bis 2007 ausgereift und hatte keine Rostprobleme mehr wie in den Jahren davor.. außerdem entfällt hier die Steuerkettenproblematik des BMW, da hat Mercedes keinen Ärger mit gehabt.

Der Verbrauch dürfte beim C180 etwas höher liegen aber wird einen nicht arm machen.. ich fahre den C180 als W202 mit Automatik & lande bei durchschnittlich 9,5 Litern auf 100 Km, so in etwa liegt auch der Nachfolger, mit Schaltung etwas drunter. Technische Ersatzteile sind viel preiswerter als man denkt, da ist BMW teurer.. bezogen auf Originalteile. Nur Blechteile sind bei Mercedes eine Hausnummer für sich, BMW kann ich bei Blech hingegen nicht beurteilen.

Ich wäre für den Benz, auch da du erheblich mehr Auto fürs Geld hast. Kleiner Tipp ------> schaue gezielt nach einem gepflegten "Rentnerauto".. gerade der C180 galt immer shcon als beliebte Wahl älterer Herren, die sich so einen zur Rente oder mit über 70 Jahren gekauft haben. Solche Autos, gerade in der Classic Ausstattung, gibt es immer wieder. Der 1er BMW geriet eher in die Hände junger Leute & ist oft nicht so gut erhalten, dafür aber aufgrund seiner Beliebtheit bei jungen Fahrern teurer.

Hoffe ich konnte dir helfen!

Was möchtest Du wissen?