BMW 316i Motorhaube

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kommt auf das Baujahr an.

Ich kann mich an einen BMW 3er erinnern an dem man die Motorhaube entriegelte, dann ist sie normalerweise von allein nach vorne gegangen und hat sich vorne angehoben und dann musste man sie hinten hochheben. Zum Schliessen zunächst hinten wieder runter und dann von vorn entgegen der Fahrtrichtung und runter drücken bis es wieder einrastete.

Dann gibt es 3er an denen man die haube von vorn öffnet und nach dem Entriegeln den Sicherheitshaken unter der haube suchen muss.

Oder dann 3er an denen nach dem Entriegeln ein Hebel durch die Nieren raus kommt. Den hochheben und schliesslich die ganze Haube heben.

ams26 03.07.2014, 13:05

Ja das währen dann der E30,E36,und E46.

0

schsu msl ob du dafür nen hebel im vorne beim fahrersitzt hast unten bei den petallen seitlich

Dosenöffner........

Schau mal links an der Verkleidung im Fahrerfussraum . Ist bei jedem BMW gleich.

ams26 02.07.2014, 21:52

Ist ein kleiner schwarzer Hebel,den du hochziehen must.Dann unter der Motorhaube von dir aus rechts neben der BMW Niere den Hebel zu dir ziehen.

0

Welches Modell ? Baujahr ?

Was möchtest Du wissen?