BMW 1er als Fahranfänger

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lass dir von den ganzen Kommentaren hier keine Angst machen. Das ist totaler Quatsch. Wichtig ist, dass vernünftige Winterreifen drauf sind. Ein modernes Auto mit Heckantrieb ist im Winter genauso sicher zu fahren wie ein Frontkratzer. ESP sei dank... und du hast den Vorteil dass du ESP beim 1er auch abschalten kannst und so bei schnee auch mit wenig PS, jede menge Spaß haben kannst :-D

23

Ähm... machst du in der kalten Jahreszeit deinen Winterschlaf? ;)

Wenn die Straßen hier in Bayern richtig glatt sind und nicht vom Salz gelöst, dann sieht man reihenweise die Heckler im Graben, bzw die Straße polieren.. auch die aktuellen Modelle... aber jeder ist ja seines Glückes Schmied ;)

0

Das wird auch mein erster Winter mit Heckantrieb, ich habe mir nämlich im Sommer eine C-Klasse gekauft und mich vorher auch ein wenig über Heckantrieb im Winter informiert. Und irgendwo habe ich gelesen, dass Heckantrieb sogar besser zu beherrschen sein soll als Frontantrieb. Wichtig sind auch die richtigen Winterreifen. Die machen wirklich viel aus. Ich war in meinen vielen Jahren als Autofahrer mit Michelin eigentlich immer zufrieden.

Viel Spaß und Erfolg auch weiterhin

MfG AutokennerStern

23

na wo du dein Wissen über die leichtere Beherrschbarkeit des Heckantriebs gelesen hast, würde ich gerne wissen... bist du dir sicher, dass du dich nicht verlesen hast ;)

0

Heckantrieb im Winter ist kein hit. Tipp: Kauf dir ein VW Golf oder einen Peugeot 308, beide sind gute und sichere Autos.

Was möchtest Du wissen?