blutvergiftung?!?!?!?!?!?!?

6 Antworten

So schnell geht das nicht. Wenn sich die Wunde entzündet und anschwillt, dann kannst Du damit rechnen, eine Blutvergiftung zu bekommen. Wenn Du Dich fürchtest, laß einen Arzt draufschauen. Als Vorbeugung kannst Du die Hand in Kernseifenwasser baden, das "zieht" und eine Entzündung ist dann eher unwahrscheinlich.

Der Strich muss bei einer Blutvergiftung nicht sein. Aber das wäre sicherlich viel schmerzvoller, es muss einiges an Dreck und Bakterien in die Wunde kommen oder sich Eiter bilden, der sich verkapselt. Deine Hand würde ehrlich tierisch wehtun. Wenn es nicht schlimm entzündet ist, würde ich es einfach beobachten, mir aber nicht zu viele Sorgen machen. Falls es eitert kannst du noch immer zum Arzt gehen, der reinigt das.

Die ersten unspezifischen Symptome sind Fieber, Schüttelfrost, Herzrasen oder auch Atemprobleme...manche Leute sind auch "verwirrt". Es kann aber auch ganz anders sein und die Stelle schwillt bloß an. Bei älteren Menschen hat man es z.B. häufig dass die Blutvergiftung einfach erst sehr spät bemerkt wird...wenn du dir unsicher bist, dann geh lieber zum Arzt. Nur der kann das 100% feststellen.

Blase am Fuß Blutvergiftung?

Hallo habe eine blase am fuß glaub schon seit 4 wochen und ich idiot bin nicht zum arzt gegangen jetzt habe ich verdacht auf eine blutvergiftung [siehe bild] ist das eine blutvergiftung oder nicht weil ärzte haben bei uns schon zu und der krankenhaus ist etwas weiter weg

Sry für die bildquali aber kein bild darf größer als 2 mb sein darum diese quali wenn man genau hinsieht sieht man einen roten strich

...zur Frage

Blase aufgestochen und entzündet, blutvergiftung?

Hallo! Ich habe vorgestern mir zwei blasen auf meiner Hand mit einer Nadel aufgestochen. Da kam auch eine durchsichtige Flüssigkeit raus. Heute morgen waren die zwei blasen mit Eiter gefüllt, rot und sehr empfindlich auf Berührung. Außerdem sehe ich einen leicht roten Dünnen strich von der Stelle Richtung Handgelenk. Ich war daher auch heute im Krankenhaus und sie desinfizierten die zwei blasen und beschmierten sie mit einer roten Heilsalbe (die auch Eiter rauszieht) ein und binden die Hand ein. Sie verschrieben mir noch ein handbad und sagten mir das ich sie regelmäßig einbinden soll. Falls es nicht besser wird, soll ich zum Hautarzt gehen. Ich bin zwar erleichtert aber der rote Strich lasst mich nicht mehr los. Vielleicht könnt ihr ja was dazu sagen!

...zur Frage

ist das eine Blutvergiftung schnelle Hilfe bitte?

hallo zusammen, ich war gestern mit freunden feiern und wie kamen auf die bescheuerte idee auf ein dach zu klettern.. dabei bin ich mit der Hand an einem dreckigen holzschild abgerutscht und meine hand hat geblutet. Darüber hinaus ist auch meine Tetanus impfung abgelaufen. Jetzt ist die frage qas ich machen soll und ob es sich um eine blutvergiftung handelt siehe bild. Und wie man eine Blutvergifting behandelt lg Kathy

...zur Frage

Ist das eine Blutvergiftung (nach Hundebiss)!?

Hilfe!!! Ich wurde heute früh um 5 Uhr von meinem Hund in den großen Zeh gebissen. Das tat natürlich total weh aber es ist jetzt keine riesen Wunde entstanden und hat auch nicht geblutet. Ich habe dann nochmal weiter geschlafen und als uch aufgewacht bin, tat das auch nicht mehr weh. Jetzt habe gerade die Stelle nochmal angeschaut und mir ist aufgefallen, dass von der Wunde ein kleiner Strich weggeht. Das ist ja ein Zeichen für eine Blutvergiftung. Der Strich ist aber nur sehr kurz und blass. Was soll ich jetzt tun? Glaubt ihr, dass das eine Blutvergiftung ist? Hat man bei einer Blutvergiftung auch noch andere Symptome? (Auf dem Bild ist es leider nicht zu gut zu erkennen...)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?