bluten von ohrlöchern, was ist der grund?

4 Antworten

Auf jeden Fall Rücksprache mit einem Piercer halten!

In der Regel ist es nie schlecht das Ohr in Ruhe zu lassen (also medizinischen Ohrring rein und bis aufs Reinigen Finger weg!)
Dann beim reinigen 2-3x täglich vielleicht Salzwassernasenspray probieren... desinfizieren nur 1x täglich.

Und den Ohrring auch eine ganz Zeit garnicht rausnehmen! Das kommt mir ein bisschen drehen und schieben schon dahin, wo es hinsoll!

Und keine Cremes!

Hätte schon einige problematische Piercings und konnte so alle gut behandeln und behalten :)

Es könnte sein, dass es sich entzündet hat, weil Bakterien eingedrungen sind. Aber ich kann dir nicht versprechen, ob das richtig ist, denn meistens ist da auch noch Eiter dabei. 

Ich würde dir auf jeden Fall empfehlen es jeden Tag zu desinfizieren und zu säubern und  den Medizinohrring erstmal nicht rauszunehmen, damit es Zeit hat zu verheilen und sich an den Ohrring zu gewöhnen. 

Versuche das nochmal zwei Wochen und sonst gehen mal zu einem Arzt oder am besten in ein Schmuckgeschäft und frage dort nach Rat.

Schmuckgeschäfte haben da überhaupt Keine Ahnung von. Dass du überhaupt  noch schießen dürfen ist mir schleierhaft

0

Sofort zu nem piercer und dort einen vernünftigen Einsatz rein machen lassen. So was wir " medizinische Ohrringe " gibt es nicht.  Eigentlich gehört in ein frisches Piercing Titan rein oder auch ein besonderer Kunststoff.

ohrlöcher zu tief für schwere ohrringe?

Ich habe mir vor Ca. 2 1/2 Monaten Ohrlöcher schießen lassen..das eine ohrloch ist genau in der Mitte von meinem ohrläppchen das andere ist Ca.4-5 mm über dem Ende des ohrläppchen.. jetzt möchte ich gerne wissen ob ich trotzdem hängende ohrringe tragen kann weil ich Angst habe das das läppchen durchreißt..:( helft mir bitte Danke im vorraus Krissi

...zur Frage

Habe Probleme mit neuen Ohrlöchern

Ich habe mir vor c.a 3 Wochen Ohrlöcher stechen lassen. Gestern habe ich die Ohrringe raus genommen. Da hat es etwas gebrannt aber ich schätze mal das ist normal (Oder ??) Dann habe ich, um zu gucken wie es aussieht, Ohrringe rein getan. Ich habe es alt als erstes ins rechte Ohr gesteckt dann hat es noch mehr gebrannt ich habe ihn rausgetan und hab angefangen am Ohrläppchen zu bluten. Ist das normal??

Und ich habe noch eine Frage dazu. Jetzt sieht das rechte Ohrloch Größer aus (Das rechte sieht normal groß aus und das linke irgendwie total klein)

Soll ich jetzt auch einmal durch das linke Ohrloch ein Ohrring stecken?

...zur Frage

entzüdetes Ohrloch - wann verheilt?

Hallo! Ich mein Ohrloch ist seid 2 Tagen entzündet. Heute morgen habe ich den (medizin) Ohrring rausgenommen, weil es nicht verheilt ist sondern schlimmer geworden ist! das hat dann erstmal geblutet und eiter ist rausgekommen, jetzt hat sich vorne und hinten eine kruste gebildet und ich wollte fragen wann diese kruste abgeht und wie lange das alles dauert bis das verheilt ist? Bitte beantworten! Danke! :)

...zur Frage

Ohrloch schießen lassen - wann ist es richtig verheilt?

Hab mir vor ca. 5 Wochen Ohrlöcher schießen lassen. Demnächst will ich anfangen die Ohrläppchen zu dehnen. Doch wann ist das Ohrloch ausreichend verheilt? Viele sagen 6 Wochen, andere aber auch 3-4. Merkt man wann der Kanal verheilt ist? Kann es vorkommen, dass die Ohrläppchen trotz der Verheilung ab und zu noch wehtun?

LG

...zur Frage

Ohrlöcher durchstechen

Meine Ohrlöcher sind schon wieder zugewachsen . Ich habe es bei einem Ohrloch geschafft , mit einem Ohrring durchzustechen , aber bei dem anderen fängt es dann an zu bluten und ich komme nur zur Hälfte mit dem Ohrring durch das Ohrloch . Was soll ich tun ?

...zur Frage

Frage wegen frisch gestochenen Ohrlöchern?

Hallo Community,
ich habe mir heute (gegen 15 Uhr) Ohrlöcher schießen lassen beim Juwelier.
Da ich sehr aufgeregt war, konnte ich bei den Sicherheitsanweisungen nicht so richtig zuhören.
Nun meine Frage: wie oft bzw. muss ich die Ohrringe überhaupt drehen? Tut das ganze weh? habe schon versucht die Ohrringe zu drehen, jedoch lassen sie sich gar nicht wirklich bewegen. Ist das normal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?