Blumenzwiebeln in Töpfen den Winter über gießen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nur wenig giessen! allerdings sollte darauf geachtet werden, dass - gerade bei töpfen - nichts friert!!!!! evtl. in folie einpacken, holzwolle ist ebenfalls hilfreich, mit tannen-/fichtenästen abdecken (sonst evtl. besser die töpfe in den keller stellen)

danke für den Stern!

0

Gießen und die Töpfe einpacken, damit sich frostgeschützt sind. Oben mit Laub/Tannenzweigen abdecken.

Es gibt keine blöde Fragen, nur blöde Antworten! Die Zwiebeln im Ropf sollen feuchte Erde haben und nicht zu naß. Sie müssen sich ja jetzt entwickeln und dafür benötigen sie Feuchtigkeit.

Die Erde meiner Christrosen sieht ziemlich trocken aus. Darf man bei Frost gießen?

Die Blätter hängen auch schon schlapp runter.

...zur Frage

Yucca Palme wie häufig gießen?

Hallo! Habe eine Yucca guatemalensis gekauft und tue mir ein bisschen schwer mit Angaben wie "regelmäßig gießen" und "muss nicht häufig gegossen werden" (habe nämlich keinen grünen Daumen und bin Pflanzenneuling). Bei einer Raumtemperatur von ca 22 Grad im Winter, wie häufig soll sie da gegossen werden? Einmal pro Woche, seltener? Verstehe schon dass die Erde bis zum nächsten Gießen trocken werden soll, aber ich benötige eine kleine Routine damit ich es nicht vergesse und sie verkommt :)

...zur Frage

Kaffeepflanze als Zimmerpflanze-Café Arabica-Pflege zu Hause?

Welche Erde, welcher Dünger, Standort und Temperatur, Gießen nur mit entkalktem Wasser? Besprühen? Ich habe seit ca. 2 Jahren eine kleine Kaffeepflanze, die sich im Winter schwer tut, weil sie bisher bei gekipptem Fenster in der Küche stand. Nun möchte ich aber alles richtig machen, besonders interessiert mich, welche Erde...siehe oben. Danke im Voraus!🍃🌺

...zur Frage

Schublade oder Töpfe riechen feucht?

Wir haben seit ca. einem Monat eine neue Küche mit Induktionsherd. Demnach haben wir uns neue Töpfe und Pfannen geholt (Ikea).
Diese haben wir in eine Schublade unter dem Kochfeld.
Nun kommt uns jedoch jedes Mal, wenn wir die Schublade aufmachen ein fieser feuchter und muffiger Geruch entgegen und ich kann absolut nicht sagen woran es liegt.
Die anderen Schubladen riechen normal, die Wand ist trocken und auch sonst ist nichts sichtbar feucht.
Kann es etwa an den Töpfen liegen?

...zur Frage

Gewicht von Blumenerde nach dem Gießen

Folgendes Problem: Wenn ich meine Kakteen nach längerer Zeit wieder gieße, ist die Erde so trocken, dass das Wasser nicht sofort einzieht, sondern zunächst als Wasserspiegel mit Oberflächenspannung auf der Blumenerde stehen bleibt. Erst nach einigen Sekunden zieht das Wasser dann in die Erde. Mir kommt es dabei so vor, als wird der Topf dadurch schwerer. Aber kann es sein, dass nasse Erde mehr wiegt, als die selbe Menge trockener Erde und Wasser in nicht "verbundenem" Zustand?

...zur Frage

Sommer und Winter auf der Erde

Heho Vielleicht eine blöde Frage aber ist auf der Erde überall Sommer und dann Winter oder auf einer Hälfte Sommer und auf der anderen Seite Winter? :D Und warum?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?